1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Zygopetalum: Wieder nur Neutriebe ohne Blüten?

Dieses Thema im Forum "Zygopetalum" wurde erstellt von KarMa, 8. Dezember 2013.

  1. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    3.401
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Sehr schön, Matthias ... darauf kannst Du stolz sein. Die Blüte ist wunderschön geworden, die Farben begeistern mich total! :original:
     
  2. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Dank Euch, :081:
    Ich finde die Farbenzusammenstellung auch wahnsinnig schön.
    So viele verschiedene Intensive Farben in einer Blüte...
    Besonders die samtig lilane Lippe...:rolleys_1:
     
  3. otti

    otti Guest

    Demnächst in diesem Thread:

    [​IMG]
     
  4. zwockel

    zwockel Guest

    Hallo,
    meine Bärbel Höhn hat unbemerkt die Blüten geöffnet.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße

    Will
     
  5. mom01

    mom01 Guest

    Wie wunderschön Will! Steht sie voll nach Süden bei Dir?
     
  6. orchidfriend

    orchidfriend Administrator und Wettbewerbsteilnehmer 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    10.574
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wie konnte denn das nur passieren?
    Sieht sehr schick aus, Will!
     
  7. uliorchi

    uliorchi Guest

    Will, wie geht denn das?.....hat unbemerkt ihre Blüten geöffnet.......:wink2:

    Da hast du ein sehr schönes Pflänzchen. Herzliche Glückwunsch!
     
  8. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Prima Will,
    unbemerkt ein Zygo zum Blühen gebracht...:wink2:
     
  9. zwockel

    zwockel Guest

    Hallo,
    das meint während der Woche sind die aufgegangen.
    Steht im WG nach Süden.

    Liebe Grüße

    Will
     
  10. mom01

    mom01 Guest

    Ich habe mir heute ein Zygopetalum mit 2 noch geschlossenen BT gekauft :019:


    Ich will nicht allzu viel falsch machen, habe jetzt hier alles durchgelesen, wollte wissen, wo ich es hinstelle, und erhalte lauter unterschiedliche Angaben :rolleys_1:
    Einer berichtet von NT-Bildung neben dem Schwedenofen, also kuschlig, der andere von NT-Bildung wenns kühl ist.

    Fast oder gar keine Sonne, da sind sich zumindest die meisten einig.

    Wie hoch darf ich denn düngen? Die Wurzeln sind ja recht dick, also hat die Pflanze eine reele Chance, bei mir länger als 1/2 Jahr zu überleben :wink2:
    Und wann darf ich düngen?
    In der Kulturanleitung steht, im Wachstum wird gedüngt. Nun blüht das Teil aber aus dem nicht ausgereiften NT, was gemäß Kulturanleitung durchaus vorkommt

    http://www.orchideenforum.de/zygopetalum.htm

    Wann darf ich denn jetzt düngen, ich weiß nicht, wie ich das interpretieren soll. Wer klärt mich denn auf?