1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Laelia tenebrosa: Entwicklung des Neutriebes

Dieses Thema im Forum "Cattleya, Laelia" wurde erstellt von KarMa, 12. Juli 2013.

  1. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    7.929
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Eine Knospe hat sich schon verabschiedet....:sweatingbullets:

    L t.JPG
     
    OrchidsAtHome gefällt das.
  2. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    ... aber die andere! Ich wünsche Dir eine prächtige Blüte und freu mich schon auf das Bild.
     
    monki gefällt das.
  3. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.724
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Die andere Knospe ist schon so weit, die schafft es auf jeden Fall (außer jemand bricht sie ab).
     
    monki gefällt das.
  4. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    7.929
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    :eek: ...ich glaube, ich nehme sie besser nicht mehr von ihrem Platz weg, bevor die Bluete aufgegangen ist!
     
    KarMa und Vira gefällt das.
  5. Vira

    Vira Fachmoderatorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    7.261
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Das wäre das Sicherste, ich drücke die Daumen, dass sie es schafft!

    Liebe Grüße, Vira
     
  6. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.724
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Das wäre am besten!
     
    monki gefällt das.
  7. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    7.929
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Die Spannung steigt, bloss nicht anfassen....:sweatingbullets:

    Spannung.JPG
     
    OrchidsAtHome, sinam, Karin1981 und 6 anderen gefällt das.
  8. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Viel Glück, Anja. Schaut doch gut aus!
     
    monki gefällt das.
  9. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    7.929
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Danke, Karin:)
    Seit gestern Abend hat sie einen riesen "Sprung" gemacht und die Bluetenblaetter beginnen sogar schon sich am Ansatz zu entfalten!
     
    Vira, Bertram, KarMa und einer weiteren Person gefällt das.
  10. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    3.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Dann hat es die Blüte wieder pünktlich Anfang Juni geschafft. :0063:
    Schade, dass ich dieses Jahr kein Glück habe. Ich habe auch eine Vermutung, weshalb. Der Topf der Laelia tenebrosa stand vorher in einem größeren hohen Glas (Milchglas), das unten immer einen kleinen Wasservorrat hatte. Die Wurzeln der Laelia hingen unten aus dem Topf und fanden stets etwas Wasser.
    Seit der letzten Blüte 2016 habe ich sie umgestellt. Die Richtung blieb, aber kein Übertopf mit Wasservorrat.
    Das könnte der Grund sein, dass die 3 NT so zögerlich und dünn gewachsen sind.
    Ich werde sie umtopfen und nach den Wurzeln schauen.