Balkonien - was so grünt und blüht 2

Dieses Thema im Forum "Pflanzen in der Natur und im Garten" wurde erstellt von orchidfriend, 13. März 2016.

  1. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    15.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Ja die meinte ich, manchmal treiben sie schon aus vorallem wenn sie aus dem Vogefutter stammen, da sind sie oft nicht geröstet.
     
  2. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    9.294
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Das ist einfach so putzig!:liebe:

    Hat noch Jemand von Euch damals gerne "Puschel das Eichhorn" geschaut? Ich habe es geliebt und immer die Figuren dann gleich nachgezeichnet... bzw. mit meiner besten Freundin Eichhörnchen gespielt, ich war Puschel und sie Sue.
     
    gertrudchen gefällt das.
  3. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    12.225
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Brigitte, dann lass ich mich mal überraschen. Aber vielleicht findet das Eichhörnchen ja alle vergrabenen Nüsse, auch wenn ich daran nicht glaube.

    Öhm, Puschel das Eichhörnchen - kenn ich gar nicht :nixweiss:
     
  4. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    15.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Kannst ja dann im Frühjahr berichten.

    Ich glaube auch nicht, dass meine Kinder das angeschaut haben, der Titel sagt mir gar nichts.
     
  5. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    9.294
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Puschel das Eichhorn haben wir so Mitte der 80er geguckt, lief wohl 1984 das erste Mal.
     
  6. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    12.225
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Die Tage werden länger, naja zu den Wintertemperaturen muss ich nichts sagen. Also haben die Pflanzen beschlossen aus dem Winterschlaf zu erwachen.

    Die Bartblume habe ich letzte Woche zurückgeschnitten, nachdem ich gesehen habe, dass sie langsam austreiben möchte.
    2020-02-16_01.jpg

    Das Seifenkraut hat auch schön grüne Blätter
    2020-02-16_02.jpg

    Die Küchenschelle sieht auch gut aus. Vom oberen Bildrand kommt das Bergbohnenkraut, das sollte ich die nächsten Tage auch mal zurückschneiden - wuchert sonst den ganzen Balkonkasten zu.
    2020-02-16_03.jpg

    Der Flieder will auch nicht mehr so nackig aussehen
    2020-02-16_04.jpg

    Das "Unterholz" vom Flieder, ein/ mehrere Veilchen. Hatte ich vor 3 Jahren mit eingepflanzt. Nach dem 1. Winter hatten sie ausgetrieben, waren dann wohl zu nass und sind verfault. Im letzten Jahr wieder ausgetrieben, aber nicht geblüht. Mal sehen, was in diesem Jahr passiert.
    2020-02-16_05.jpg

    Der Kandelaberehrenpreis. Letztes Jahr gepflanzt, mit 2 Austrieben. Dieses Jahr kann ich schon insgesamt 8 Austriebe sehen (auf dem Bild nur die Neutriebe von einem der Vorjahrestriebe). Die Hummeln wird es freuen.
    2020-02-16_06.jpg
     
    sinam, gertrudchen, monki und 2 anderen gefällt das.
  7. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    15.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Klasse! Da merkt man, dass es in der Stadt und dann noch dazu auf dem Balkon noch wärmer ist als bei mir auf dem Land und im Garten. Die Küchenschelle zum Beispiel macht bei mir noch gar nichts.
     
  8. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    12.225
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Diesen Unterschied kann ich nur bestätigen. Als ich noch nicht in München wohnte, konnte ich es direkt sehen. Am damaligen Wohnort Schnee und in München zumindest alles in grau - nix mit Schnee.
    Freu mich schon, wenn es die ersten Outdoor-Blüten gibt.
     
  9. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    15.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Da freu ich mich auch schon drauf!
     
  10. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    12.225
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Die ersten Blüten auf Balkonien kommen von der Küchenschelle
    2020-04-03_03.jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden