1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Was sind Naturentnahmen?

Dieses Thema im Forum "Naturformen" wurde erstellt von Gast, 29. Oktober 2010.

  1. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Orchis aus der Natur zu entnehmen ist strafbar! Das könnte dich einige tausend Euro kosten.
     
  2. YardMan

    YardMan Guest

    Naturentnahmen und CITES

    Falls es noch nicht verlinkt wurde, hier mal ein weiterer Bericht über Artenschutz und CITES:


    KLICK
     
  3. angel41

    angel41 Guest

    Hallo,
    dort steht.........
    Ob ich diese entnommen hätte oder nicht steht in Frage.....
    Ich erfreue mich an denen die auf meinem Fensterbrett stehen,:doh:

    Ich belasse sie dort wo sie sind stellt mir nicht nach das ich da rauf steige um mir da Orchideen auszubuddeln!!!!!!!!!!!
     
  4. Ilona.

    Ilona. Guest

    So ist es und es kann nicht teuer genug sein !!! :yes:

    Moment mal du schreibst selber " Ob ich sie entnommen hätte oder nicht steht in Frage " . Alleine diese Aussage lässt mehrere Vermutungen zu. Hättest du oder hättest du nicht ? Wenn ich so einen Käse schreibe, dann muß ich mir auch Kritik gefallen lassen, ganz einfach.
    Das nächste Mal schreib : Ich hätte niemals welche entnommen. So, das ist unmissverständlich ausgedrückt ! :doh::doh::doh::doh:
     
  5. xtz750

    xtz750 Guest

    hallo
    und wenn dann ein baum umgefallen ist .oder aeste runtergebrochen sind und jede menge orchideen im strassengraben liegen und verfaulen
    muss ich die dann liegen lassen ???oder baeume gefaellt wurden ??? das habe ich schon gesehen ,da lagen zentnerweise orchideen im strassengraben ,wenn ich die dann einsammel ist das dann naturentnahme ??
     
  6. SusanneG.

    SusanneG. Guest

    Wo wohnst du, das du Orchideen zentnerweise im Straßengraben findest?


    LG Susi
     
  7. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Streng genommen darfst du das nicht. Du könntest versuchen eine Genehmigung von einer Behörde zu bekommen was schwierig ist, lieber lassen sie meistens die Orchis kaputt gehen.:rolleys_1:
     
  8. Lycaste53

    Lycaste53 Guest

    Das hängt davon ab, wo Du wohnst und was es da für Naturschutzbestimmungen gibt. Falls Du in einem sog. Dritte Welt Land wohnst gibt es da womöglich Naturschutzbestimmungen, die das verbieten, (das müssen diese Länder tun, um Mittel für den Naturschutz zu erhalten) gleichzeitig wird das Fällen der Bäume, auf denen sie wachsen, erlaubt, weil irgendwelche internationalen Konzerne da dann danach Eukalyptus/ Teakholz/ Kautschuk/ Palmöl/ Jatropha oder sonstwas Plantagen anlegen, um uns naturschützende Europäer weiterhin mit Rohstoffen versorgen zu können. (Das müssen diese Länder und ihre Funktionäre) tun, um an Geld zu kommen)
     
  9. YardMan

    YardMan Guest

    Soweit ich xtz750s Beiträgen entnehmen konnte, wohnt er in Kolumbien.
     
  10. Lycaste53

    Lycaste53 Guest

    Die Koka- Plantagen habe ich vergessen....