1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Vitrinen und ihre Technik - Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Technisches" wurde erstellt von Werner H, 14. Februar 2010.

Schlagworte:
  1. Thyr

    Thyr Guest

    Super gemacht.
    Wünsche ebendalls viel erfolg.
     
  2. kayaltermann

    kayaltermann Guest

    Ja gelohnt hat es sich auf jeden Fall. .es war aber auch ein schönes Stück Arbeit.meine orchis hab ich damit auch ganz schön gestresst.
     
  3. Fuxen

    Fuxen Leser

    Registriert seit:
    28. Februar 2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zürich
    Hallo Zusammen

    Ich möchte euch auch meine Vitrine nicht vorenthalten:
    Terri3.jpg

    Wie ihr sehen könnt, habe ich ein Forex Terra gewählt. Ich hatte es gut 1,5 jahre in Betrieb und mich mit Schnecken rumgeplagt. Dann war ich im Umzugsstress und das ganze ging ein bisschen unter. Pflanzen nahm ich raus und stellte sie in ein Aquarium und vergiftete die Schnecken im grossen Stil. Leider war ich "Giessfaul" was mich einige Pflanzen kostete.

    Vor 3 Wochen habe ich nun die Vitrine aber wieder voll in Betrieb genommen und mir einige neue "Schätzlis" zugelegt.

    Hier eines, welches überlebt hat und mit dem Einzug in die Vitrine gleicht dankt. Ihr hat die "ruhepause" wohl gut getan.

    09.jpg
    (Trichoglottis triflora)

    Das Bemoosen klappt mittlerweile auch gut. Hatte vorhin das Problem das der Xaxhim selten richtig feucht wurde. Das ist nun durch ein Pumpdurchlaufsystem mit Lochschlauch im Terra ganz Oben gelöst. Dazu habe ich kein stehendes Wasser mehr im Blähton, für die Terristischen Orchideen ist das sicher ein Vorteil. Ich hoffe jetzt grünt es besser. Der Kletterficus und der eine Farn (unten Rechts, falls jemand gleich den Namen weiss) verteilt sich aufjedenfall bereits im Terra.

    Die Luftumwälzung im Terra drinnen, funktionierte vorher nur mit Frischluft zufuhr, was sich sehr negativ auf die LF auswirkte. Jetzt habe ich einen Lüfter hinter dem Xaxhim (Rechts) verbaut, welcher durche eine Röhre die Luft im Terra von Oben nach Unten saugt und somit das Terra besser heizt und umwälzt. Oft steht aber die Luft im Terra "still". Das sollte ja eigentlich nicht all zu schlimm sein, da es oben offen ist, sollte die Wärme ja auströmen und kühlere Luft unten nachziehen somit steht die Luft ja nie wirklich still.

    LF ist zwischen 40-80% bei 19°C/26°C (Unten/Oben) Am Tag und die Wurzeln und Blätter trocknen einmal am Tag komplett ab gegen 2 Uhr Nachmittags. In der Nacht ist die LF dann meistens zwischen 80-99% und ca 19°C.

    Als Beleuchtung habe ich zwei T5 mit 80Watt oben und eine T5 mit 54Watt welche von vorne ins Terra leuchtet. Dazu 6 LED Spots welche aber nur die Ausleuchtung verbessern für mein Auge. Dazu Schaltet einmal am Tag, für 5 Stunden, eine Natriumdampflampe dazu um den Mittag zu simulieren.
    Die Regenanlage läuft am Morgen für 15 Sekunden und am Abend für zehn Sekunden.

    Als nächstes Projekt wird eine Bromelien Vitrine im Musikraum entstehen, da werde ich dann Bilder liefern, sobald es fertig ist.

    Grüsse
    Nico
     
    Karin1981, monki und Fraueschuh gefällt das.
  4. Georga

    Georga Guest

    Habe jetzt eine kleine Vitrine von Exo Terra 0,45 x 0,45 x 0,60 cm hoch, die ich am Einrichten bin - meine Erste, gestern und heute ist die Technik gekommen und es stellt sich mir die Frage, die zwei kleinen Lüfter außen auf das hintere Gitter zu legen oder nach innen zu montieren? und die Beregnungsanlage mit den zwei Düsen entweder mittig auch am Draht oben im Deckel innen zu montieren oder doch lieber im vorderen Bereich im Deckel (dort habe ich Acrylglas montiert da der Draht rostig war und dort ein Lichkasten liegt) jeweils ein Loch zu bohren? Was wäre besser? Es soll eine warm/temperierte Vitrine werden. Vielleicht ist ja hier einer der es liest und mir behilflich sein kann, bevor ich Fehler mache und mich später ärgere nicht gefragt zu haben. Danke im voraus Gabriela
     
  5. deltafly ch

    deltafly ch Guest

    Hallo an alle bin noch neu hier
    Mein Name ist Harry
    Bin stolzer Besitzer von ca 30 Orchideen
    Ich habe fast alle berichte von der Technik gelesen ,und bin in kürze dabei meine eigene Vitrine zu bauen
    Technik fast alles vorhanden, VIELE HABEN SO SCHÖNE VITRINEN , könntet ihr mal Updates machen ,Probleme oder erfolge schildern
    Was könnte man besser machen,was sollte man vermeiden ,halt eure Erfahrungen

    mfg Harry
     
  6. Georga

    Georga Guest

    Hier endlich mal Bilder meiner Mini Vitrine 0,45 cm x 0,45 cm 0,60 cm hoch. Beregnung nach Luffeuchte tags 60 % 26 Grad - nachts 70 % 18 Grad. Beleuchtung von 8 Uhr morgens - 18 Uhr abends. Die Rückwand war darin als ich die Vitrine gebraucht gekauft habe. Und da von natürlichen Rückwänden mir abgeraten worden ist, von wegen Ungeziefer, Festwachsen und umhängen wenn sich ein besserer Platz findet für die Pflanze ist der Budda noch drin. Auf dem Boden Seramis, darin die Heizschlange. Die zwei kleinen Lüfter liegen hinten außen auf dem Draht und laufen per Zeitschaltuhr alle Stunde eine Schalteinheit, Nachts abgestellt.

    Du hattest leider Minibilder, und ohne Leerzeile, eingestellt ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2015
  7. dc3yc

    dc3yc Guest

    Ui, ist die Vitrine wirklich mini:

    Welche Orchideen wachsen denn da drinnen? Da braucht man ja fast eine Lupe!:D
     
  8. Georga

    Georga Guest

    Bei mir wurde alles angezeigt und ich konnte die Bilder auch anklicken und dann wurden sie größer/hier im Forum. wieso muß ich eine Leerzeile zwischen die Bilder machen? Orchideen sind 18 Stück darin und 4 Tailandsien
     
  9. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.725
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Georga,

    die Bilder sollen halt gleich in der richtigen Größe eingestellt werden damit man nicht erst anklicken muß!

    Die Leerzeile deshalb weil die Bilder sonst ebeneinander erscheinen und auch das ist für andere User nicht angenehm anzuschauen.
     
    Orchimatze, orchidfriend und Ingrid Pape gefällt das.
  10. deltafly ch

    deltafly ch Guest

    Meine Frage : Hast du unten in der Tasche ein loch, so das überflüssiges Wasser auslaufen kann?

    2. Wie beheizt du dein Terra
    Ich habe ein 15 Watt und ein 25 Watt Heizkabel zuhause ,sollte das genug sein

    mfg Harry