Am Wegesrand und anderswo

Dieses Thema im Forum "Pflanzen in der Natur und im Garten" wurde erstellt von *Andrea*, 7. Juli 2013.

  1. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    12.123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wunderschön, Bärbel.
    Die Flechten find ich toll. Ich habe auch das Gefühl, das man die immer öfter sieht (zumindest wahrnimmt - die gibt es ja nicht erst seit gestern).
     
  2. Xareu

    Xareu Guest

    Vielleicht ist die Luft bei euch oben besser geworden :wink2: bei uns im Wallis sieht man oft Flechten die an den Bäumen runterhängen. Das ist wunderschön! Leider bin ich nur noch sehr selten dort, ansonsten hätte ich mal ein Foto gemacht...
     
  3. mom01

    mom01 Guest

    Oh, das mit den herunterhängen Flechten kenne ich nur aus dem Fernsehen! Wenn Du mal wieder da bist, hätte ich echt gerne ein Bild davon!

    Flechten sind ein Zeichen für gute Luft, nicht wahr?
     
  4. Xareu

    Xareu Guest

    Sollte ich mal wieder dort sein mache ich Fotos! Sofern ich weiss können (!) Flechten ein Zeichen für saubere Luft sein...jedoch eben nicht alle Arten gleich...einige dulden auch verschmutzte Luft. Weiss jedoch nicht mehr welche ein Zeichen für eher saubere Luft sind...
     
  5. Ingrid

    Ingrid Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.216
    Zustimmungen:
    14.530
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Logisch, dann sind sie ja auch um ein vielfaches vergrößert ...
     
  6. mom01

    mom01 Guest

    Ich war nur mal ein bisschen laufen und fand es wunderschön! Kühl aber sonnig, prima zum draußen sein. Ein paar Fotos habe ich mit dem Handy gemacht.

    Buche
    [​IMG]

    Eiche
    [​IMG]

    [​IMG]

    am Waldrand
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    und aus meinem Garten noch Klein-Bitterwurz

    [​IMG]

    [​IMG]

    und die zweite Sorte Elfenblume (Nemesis)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. uliorchi

    uliorchi Guest

    Bärbel, da steht ja schon der Raps in Blüte. Da ist bei mir noch gar nicht daran zu denken. Die Fotos sind ein Traum. Vor allem die, durch die Bäume, in den Himmel finde sehr schön!
    In deinem Garten sieht es auch sehr frühlingshaft aus. Super toll, Danke für die schönen Bilder!
     
  8. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    12.123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Bärbel, danke für die aufmunternden Bilder!
    Hier ist der Spaziergang heute buchstäblich in's Wasser gefallen. :ermm:
     
  9. mom01

    mom01 Guest

    Bitte bitte gerne! Es hat mir Spaß gemacht, Euch mitzunehmen beim Laufen :yes:

    Hier ist der Raps schon fast verblüht, besser gesagt vertrocknet, denn es regnet einfach nicht!! Schade Jens, das Du absäufst, tut mir leid!

    Und Uli, Ihr seid wettermäßig noch später als der Taunus? Ohhhh Wunder, wir sind doch sonst fast immer die letzten...
    Bei dir wird es auch noch bunt :yes::yes:
     
  10. mom01

    mom01 Guest

    Gestern war ich auch wieder unterwegs und habe Euch ein paar Bilder mitgebracht:

    Dies ist auch bei mir rund ums Dorf. Wenn man mal Zeit hat, erkundet man Ecken,wo man tatsächlich noch nie war! Ich habe auch eine Menge Feldhasen vor mir weglaufen sehen, aber leider keinen aufs Bild gekriegt.

    450 jährige Eiche
    [​IMG]

    Riesenameisenhügel
    [​IMG]

    einfach nur Waldwege
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Beschilderung zu den Römerkastellen entlang des Limes
    Deutscher Limes
    [​IMG]

    [​IMG]

    Raps
    [​IMG]
    [​IMG]

    ein bisschen hügelig ists bei uns
    [​IMG]

    Eichenblätter beim Groß-werden
    [​IMG]
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden