Phalaenopsis tetraspis C1 bei e... - fragwürdig ?

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Pflege" wurde erstellt von Corokia, 16. Januar 2008.

  1. Corokia

    Corokia Guest

    Hallo Leute :winke:,

    Beim grossen Internet-Marktplatz wird gerade zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit eine Phal tetraspis C1 angeboten. Allerdings bin ich da etwas misstrauisch :ermm:. So eine exklusive Pflanze bei ebay ?

    :stop: Nur mal so ein Gedankengang: Die würde doch "jeder" gerne haben, also kein Problem sie auch für viel Geld im Bekanntenkreis / Interessensgemeinschaft / Foren zu verkaufen. Wahrscheinlich würde man sogar mehr Geld einnehmen, da die meisten Leute ja bei einem e...-Angebot eher misstrauisch sind und daher nicht soviel bieten. Die Letzte Pflanze ging z.B. für 37 Euro raus. Ein etwas stolzer Preis, wenn es dann doch nur eine normale tetraspis oder eine hieroglyphica ist. Die aktuell angebotene tetraspis c1 müsste wohl zu einem etwas höheren Betrag rausgehen, da sie rispig ist.
    Meine Frage daher - kennt jemand einen der Händler ?? Ich würde eher die Finger davon lassen, aber andererseits ist der Wunsch diese spezielle Pflanze irgendwann einmal zu besitzen sehr stark. Nachdem ich auch noch keine hieroglyphica oder inscriptiosinensis habe, wäre ich doch evtl. versucht zu einem gewissen Betrag mitzubieten :whistling:. Allerdings kann ich auch warten, bis es sie mal aus vertrauenswürdigerer Quelle gibt...:D

    Bin gespannt auf eure Antworten!

    Schöne Grüsse

    Claudia
     
  2. grünblatt

    grünblatt Guest

    Hallo Claudia
    wenn du warten kannst, würde ich das tun und zum Beispiel in einer Orchideengärtnerei oder an einer Messe kaufen. Du kannst dir ja auch an Orchideenmessen bestimmte Arten mitbringen lassen, wenn du vorher mit dem Händler Kontakt aufnimmst.
    Ich weiss nicht, edingens und Pflanzen...geht mir etwas gegen den Strich.
    Meine persönliche Meinung.
    LG
    Katha
     
  3. tinchen70

    tinchen70 Guest

    Hallo Claudia,

    zum Einen ist der Versand im Jan ein Problem. Zum anderen blühen die Pflanzen nicht, somit also keine Garantie.

    Wenn Du sicher sein willst, warten und blühend kaufen.

    Ich würde keins der Angebote als fragwürdig bezeichnen, die Pflanzen sehen alle gut aus.
     
  4. bee

    bee Guest

    C1

    Hallo Claudia,

    letztens ging eine C1 mit zwei Rispen für 49 EUR bei ebay weg. Zumindest weiß man dann ziemlich bald, was man da eingekauft hat, aber der Preis ist schon happig.

    Ich habe eine Jungpflanze bei Schwerter gekauft, allerdings muß ich da noch ewig warten, bis sie blühfähig ist. Lange habe ich mich gescheut, mir überhaupt eine zuzulegen, da ein Import im Umlauf sich wohl als etwas anderes entpuppte - und da kannst Du bei einem seriösen Händler auch nicht sicher sein. Aber das bei Schwerter war ein neuer Import aus dem Sommer oder Herbst, so daß ich Hoffnung habe, daß es sich um eine C1 handelt.

    Und tinchen erwähnt ja auch noch das Risiko: Versand bei Kälte. Das würde ich bei einer nicht so teuren Pflanze riskieren, aber nicht bei diesen Preisen...

    Gruß,

    Sabine
     
  5. Solanum

    Solanum Guest

    Hallo!

    Ich hab von Günther (Leopold) gehört, daß Frau Elsner ein C1 Meristem hat seit neuestem, Jungpflanzen, keine Ahnung wie lang bis zur Blüte.
     
  6. Leopold

    Leopold Guest

    Hallo Claudia !

    Frau Elsner verkauft gerade tetraspis C1.Meristem für 23 €.Blattspannweite 7-8 cm.

    Gruß Günther
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2008
  7. Corokia

    Corokia Guest

    Hallo Leute :winke:

    Danke für eure Antworten! Um ehrlich zu sein spiele ich schon mit dem Gedanken mir - irgendwann einmal - eine tetraspis c1 zuzulegen. Die Pflanze und die Diskussionen um sie sind einfach genial. Aber das muss nicht sofort sein. Die Frage hatte ich gestellt, da diese C1 einfach so schwer zu bekommen ist.

    Um ehrlich zu sein, muss ich erst einmal noch meine ersten Erfahrungen mit Naturformen sammeln. Dazu lasse ich mir von Röllke eine equestris, tetraspis und bellina nach München mitnehmen. Versand im Frühjahr - nein danke! Osmoseanlage, Leitfähigkeitsmessgerät etc. habe ich auch schon :yes: Dann kann es im Februar losgehen ;)

    @ grünblatt:
    Von Pflanzen von e... halte ich auch nicht viel. Da habe ich leider auch schon schleche Erfahrungen bei Vanda JP gemacht. Die Wurzeln waren derart ramponiert (anscheind nicht angegebener Import) und verpilzt. Das einzige was ich gerne kaufe sind Flaschen. Da weiss ich aber erst in einingen Jahren ob auch wirklich das angegebene drin war :lol::lol: Macht trotzdem Spass...

    @ bee:
    Danke mit dem Tipp bei Schwerter! Ich hatte die tatsächlich übersehen :??? Allerdings schreibt er aber auch, dass die Pflanzen nur für den erfahreneren Liebhaber wären und z.T. erst noch bewurzelt werden müssen. Ist also leider nichts für mich. Wäre schade um die Pflanze.... In welchem Zustand war denn Deine ?

    @ solanum / Günther:
    Bei Frau Elsner hatte ich leider keine tetraspis c1 im Angebot gesehen - auch nicht unter red/white? Muss ich per eMail nachfragen? Wichtig wäre eine gesunde JP zu bekommen, die auch eine Kultur im Mini-GWH oder auf einer Fensterbankschale mitmacht. Auch wenn ich keine Probleme mit meinen restlichen Orchis habe und mich schon viel über die Naturformen informiert habe, schrecke ich schon davor zurück mir gleich so eine seltene Pflanze zu kaufen. Weniger wegen dem Preis - es wäre einfach schade drum wenn sie aufgrund eines Anfängerfehlers nicht überlebt.

    Danke!
    Claudia

    PS: Ich mache evtl. noch einen extra Thread auf in dem ich nach Tipps zur Kultivierung von NF frage. Ich weiss man bekommt dann immer die Antwort man soll unter der Kulturdatenbank nachsehen. -> Habe ich auch !! Aber die Info ist halt etwas wenig / nicht eindeutig und Jahrelange Erfahrung ist halt einfach unbezahlbar :yes:
     
  8. FutoMaki

    FutoMaki Guest

    Ah ok. Wußte ich nicht ;)

    Eine Pflanze hat damals zwar geblüht als ich da war, allerdings kann ich mich an die genaue Färbung nicht erinnern.
     
  9. MaBe

    MaBe Guest

    Aber wo wir schonmal dabei sind:

    Kann mir jemand den Unterschied zwischen "red&white" und "C1" erklären?
    Ausser, dass es ein anderer Klon ist kann ich keine Unterschiede feststellen...
     
  10. Corokia

    Corokia Guest

    ... jetzt gehen die spannenden Diskussionen wieder los
    müsste nur noch jemand das Schlagwort "speciosa" in den Raum werfen :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden