1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Temperaturen in der Ruhephase ?

Dieses Thema im Forum "Cattleya, Laelia" wurde erstellt von dandinas, 10. September 2015.

  1. Oh_oh

    Oh_oh Guest

    Hallo Bert,
    die verschiedenen Cattleyaarten haben ja eben die Eigenschaft, dass sie zu unterschiedlichen Zeiten wachsen und blühen. Daher gibt es bei mir keine Gleichbehandlung bei der Temperatur. Wenn z. B. die C. walkeriana durch zu viel Wärme in der dunkelsten Jahreszeit zum Wachstum angeregt werden, würde man viel Zusatzlicht benötigen. Ansonsten werden die Blüten jämmerlich. Bei anderen Arten ist jetzt dringend Wärme und Licht nötig, damit die Bulbenentwicklung nicht stecken bleibt. Im Ergebnis entscheide ich zwischen Treppenaufgang oder Schlafzimmer.
    Gruß Ralf
     
  2. Bert1958

    Bert1958 Guest

    Wie machen das Die "Profis" in den Wintergärten? Ich habe keinen 2. Raum. Ein Teil der Pflanzen hat Ruhe nach der Blüte, andere Neutriebe. So haben L. crispa, L. purpurata und L. jenmannii ca. 8cm lange Neutriebe. Reichen die Temperaturen 20/16°C und Zusatzlicht zum Ausreifen des Neutriebes oder muss ich doch einen wärmeren Ort suchen?