1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Seltsamer großer Fleck und evtl. Spinnmilben?

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Schädlinge" wurde erstellt von Lexy-, 21. August 2017.

Schlagworte:
  1. Calif

    Calif Wettbewerbsteilnehmerin 2017 *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1.676
    Ich bin ganz deiner Meinung und habe auch schon schöne Pflanzen am Wühltisch gekauft. Einzig ist, man weiss was man kauft und sollte dann natürlich nicht mehr reklamieren gehen, wenn ein Blatt verwelkt, nur das wollte ich schreiben, resp. dich davon abhalten, ins Geschäft zu gehen deswegen.
     
    Lexy- und Bertram gefällt das.
  2. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    7.659
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Ich denke, dass es auch keiner abfaellig verstanden hat mit dem "Krabbeltisch". Ich habe damals auch oft abgebluehte Pflanzen in dieser Ecke gekauft weil ich es spannend fand, nicht zu wissen, was einen am Ende erwartet bzgl. Farbe etc. Und weil sie mir leid taten, da bereits auf der Zielgeraden in die Tonne.... Allerdings muss man den Pflanzen aus der Resterampe besonders gut aufpassen, anonsten holt man sich schnell unliebsame Mitbewohner ins Haus.
     
    Lexy-, Vira, Bertram und einer weiteren Person gefällt das.