Schaden an Coelogyne

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Schädlinge" wurde erstellt von Linde, 19. Februar 2018.

  1. Das ist ein Ding! Gut für Deine Orchideen, dass der Spuk vorbei ist.
     
    Linde gefällt das.
  2. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    2.130
    Das hätte ich jetzt auch nicht gedacht, dass Mäuse Orichideen lieben. Gut, dass der Täter erwischt wurde.
     
    Linde gefällt das.
  3. Sind Spitzmäuse nicht eigentlich Raubtiere?
     
  4. sinam

    sinam *****

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    9.870
    Ort:
    Emmental CH
    Es sind keine Mäuse (Nagetiere). Die Spitzmäuse gehören zu den Insektenfressern.
     
    Deleted member 10763 gefällt das.
  5. Linde

    Linde

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2.190
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Jetzt habe ich mal gegoogelt, der kleinste -größte Räuber mit dem schnellsten Stoffwechsel. Daher müssen sie permanent fressen, denn sonst verhungern sie. So ist auch der große Schaden zu erklären. Tierische Nahrung hat sie dort nicht vorgefunden, so mussten wohl die Orchideen dran glauben.
     
    Deleted member 7188 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden