1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Pleione maculata

Dieses Thema im Forum "Heimische Orchideen, Erdorchideen ... (Naturformen und Naturhybriden)" wurde erstellt von Ingrid Pape, 22. März 2015.

  1. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    12.181
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Nachdem ich sie mir neulich noch verkniffen haben, ist inzwischen ein Töpfchen bei mir eingezogen. Foto folgt.
    Mich würde mal interessieren wie ihr eure bis zur Blüte haltet, oder vorhabt zu halten ;)
     
  2. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Meine ist ja auch erst kürzlich eingezogen und steht momentan an einem Ostfenster, die Temperatur ist mindestens 18°C.
    Ich halte sie mäßig feucht und dünge mit ~300µS. Einen kleinen Neutrieb hatte sie schon beim Kauf und auf der anderen Seite kommt jetzt auch noch einer.
     
  3. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    3.401
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Meine Schale mit den gepflanzten Pleionen limprichtii habe ich wieder nach drinnen gestellt.
    Ich sprühe Regenwasser auf das abdeckende Moos und dünge nicht, weil die obere Erdschicht
    aus Anzuchterde besteht (Kulturempfehlung gelesen in einem D.O.G.-Bericht). Die Blütentriebe
    sind gut sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2015
  4. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Karin, die Pleione maculata ist im Gegensatz zu P.limprichtii eine Herbstblühende, die muß man anders behandeln.
    Ob ich es richtig mache wird sich rausstellen.
     
  5. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    12.181
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Und hier geht es ausschließlich um maculata ...
     
    Bertram gefällt das.
  6. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    3.401
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Alles klar, verzeiht mir bitte!
     
  7. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    12.181
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Muß ich mal drüber nachdenken ;)

    Aber dein Beitrag wäre doch nicht dumm im passenden Thread. Wenn es noch keinen gibt, erstellst du einen. Die maculata wird sicher nicht meine einzige Pleione bleiben.
     
    KarMa gefällt das.
  8. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    So schaut mein Pflänzchen momentan aus:

    [​IMG]
     
    Vira, Nork, Ingrid Pape und 2 anderen gefällt das.
  9. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    3.401
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Ja, die schaut schon ganz anders aus als meine Knöllchen oder Zwiebeln.
    Danke für den ersten Eindruck dieser herbstblühenden Pleione.
     
  10. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.004
    Zustimmungen:
    12.181
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    und hier meine Pleione maculata endlich habe ich mal eine größere Pflanze als Brigitte :038:muß ja nicht dran schreiben das ich sie schon so groß gekauft habe
    [​IMG]
     
    Fraueschuh, KarMa, Vira und 3 anderen gefällt das.