1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Kranke Phalaenopsis bellina?

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Pflege" wurde erstellt von Horni, 27. April 2016.

  1. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2.637
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Ich bräuchte mal euren Rat. Meine Phal. bellina hat solche hellen Flecken auf den Blättern.

    [​IMG]

    Sonst sieht sie gesund aus. Wurzeln wachsen schön und auch ein neues Herzblatt kommt. Ich vermute eine Viruserkrankung. Mal schauen wie das neue Blatt aussehen wird. Was denkt ihr, was das sein könnte?
     
  2. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Kannst du einen Spinnmilbenbefall ausschließen?
    Bei meiner sahen die Blätter nach einem Befall ähnlich aus.
     
  3. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2.637
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Keine Spinnmilben in Sicht.
    Wie schon oben geschrieben, macht die Pflanze auf mich einen kräftigen und gesunden Eindruck. Bloß diese hellen Flecken......
     
  4. Vira

    Vira Fachmoderatorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    6.992
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Das sieht mir auch sehr nach Spinnmilben aus.

    Liebe Grüße, Vira
     
  5. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Ich würde auch auf Spinnmilbenschaden tippen,
    sieht typisch dafür aus.
     
  6. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2.637
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Hmm, ich kann leider nichts erkennen. Keine Gespinste oder kleine Milben. :gruebel:
     
  7. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Hatte sie die Flecken schon als Du sie bekommen hast? Könnte auch ein älterer Schaden sein.
    Nimm mal ein Taschentuch und wisch die Blätter oben und unten ab...
     
  8. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2.637
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Habe sie eben mal abgewischt. Taschentuch ist sauber. Als ich sie bekommen habe, waren nur vereinzelt helle Punkte.
    Ich glaube ich warte mal ab wie sich das weiterentwickelt.
     
  9. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    :gruebel:
    Stell die Pflanze auf alle Fälle mal extra...
     
  10. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2.637
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Mache ich. Danke erstmal für eure Einschätzungen.