1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Cattlianthe Gold Digger

Dieses Thema im Forum "Steckbriefe (Hybriden)" wurde erstellt von Bertram, 17. Januar 2016.

  1. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.727
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Cattlianthe Gold Digger

    Synonym: Laeliocattleya Gold Digger

    Hybride:
    Cattlianthe Red Gold x Cattlianthe Warpaint
    Cattlianthe Red Gold = Guarianthe aurantiaca x Cattleya Charlesworthii(1900)
    Cattleya Charlesworthii(1900) = Cattleya dowiana x Cattleya cinnabarina
    Cattlianthe Warpaint = Cattleya Tango(1955) x Guarianthe aurantiaca
    Cattleya Tango(1955) = Cattleya A.J. Ruck x Cattleya Ruby(1940)
    Cattleya A.J. Ruck = Cattleya Carmen x Cattleya Tityus
    Cattleya Carmen = Cattleya lueddemanniana x Cattleya warscewiczii
    Cattleya Tityus = Cattleya Enid(1898) x Cattleya Octave Doin
    Cattleya Enid(1898) = Cattleya mossiae x Cattleya warscewiczii
    Cattleya Octave Doin = Cattleya dowiana x Cattleya mendelii
    Cattleya Ruby(1940) wurde am 1.1.1940 registriert, Eltern sind aber nicht bekannt.*

    Herkunft: die Naturformen stammen aus Mittel - und Südamerika

    Höhe: sympodial, Bulben schlank ca. 15cm hoch, zwei Blätter

    Blattlänge: ca. 20cm

    Blütengröße: 6cm

    Wurzeln: sehr fein, hellgrau

    Duft: ganz schwach

    Eigene Kulturerfahrung: Sie hängt bei mir an einem Ostfenster, warm und wird alle 1-2 Wochen mit auf 500µS aufgedüngtem Regenwasser gegossen. Ruhezeit bekommt sie keine, blüht aber zuverlässig jedes Jahr.

    *Quelle: RHS

    17.1.2016 002.JPG

    17.1.2016 004.JPG

    17.1.2016 007.JPG
     
    Ingrid Pape, wolly, monki und 8 anderen gefällt das.