1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Spinnmilben an den Orchideen - Hat jemand Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Schädlinge" wurde erstellt von Olufunmilola, 2. August 2017.

  1. Olufunmilola

    Olufunmilola Guest

    Hallo,

    ich habe bei einigen meiner Orchideen (stehen im Wintergarten) einen weißlichen Belag auf den Blättern festgestellt. Wie ich auf gelesen habe, könnten es Spinnmilben sein. Woran erkennt man das denn genau, und wie geht man dann vor? Laut Seite soll es wohl auch helfen, wenn man die Pflanzen mit einem Öl-Wasser-Gemisch besrpüht. Ist das richtig? Oder bleiben unweigerlich Pestizide zur Bekämpfung?

    LG

    Verbotenen Link gelöscht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2017
  2. Horni

    Horni *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2.991
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Hallo, ein Foto würde helfen. Weißer Belag kann auch Staub sein.
     
    orchidfriend und Bertram gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden