1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Restrepia Problem

Dieses Thema im Forum "Pleurothallis" wurde erstellt von ccdthomas, 21. März 2015.

  1. ccdthomas

    ccdthomas Guest

    Ich hab mal ein Bild angehangen. Die Pflanze zeigt seltsame Flecken... zu feucht?
    Sie wächst in der Vitrine, aufgebunden. Sie bekommt neue Triebe und blüht auch regelmäßig!
    Würde mich freuen wenn ich sie retten kann.

    Restrepia1.jpg

    Restrepia2.jpg

    Bilder geordnet ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. März 2015
  2. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Ich würde auf einen Pilz tippen.
    Die neuen Blätter haben die Flecken noch nicht?
     
  3. ccdthomas

    ccdthomas Guest

    Die neuen Blätter bekommen das erst später! Was heißt das denn dann... vernichten?
    Behandeln in der Vitrine geht schlecht... ich habe auch Frösche und Fische darin!

    Gruß Thomas
     
  4. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Hm, vernichten würde ich sie nicht.
    Pilz wäre in der Vitrine schon blöd, der spätere Befall der neuen Blätter spricht aber dafür, würde ich sagen.
    Raus aus der Vitrine, spritzen, trocknen lassen und dann wieder rein wird auch nicht gehen, da dann das Spritzmittel später mit abgespült wird?
     
  5. ccdthomas

    ccdthomas Guest

    Matthias...

    danke für deine Mühe! Mal schauen was ich mache... ist die einzige die mir Probleme bereitet!

    Gruß Thomas
     
  6. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    12.606
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Ich würde sie entsorgen Aber wenn du sie gegen Pilz behandeln willst, vorerst auf gar keinen Fall wieder in die Vitrine. Ist sie getopft? Wenn ja, wird sich doch sicher ein anderer Platz für sie finden.
     
  7. bwiesem

    bwiesem Guest

    Wenn eine Therapie nur in der Vitrine möglich ist, könnten folgende Maßnahmen helfen, den Pilz zumindest etwas einzudämmen: Stark befallene Blätter entfernen, die Pflanze mit etwas Holzkohlepulver bestreuen und in lebendes Moos packen. Das dürfte den Tieren nichts ausmachen.
    :rolleyes:
     
  8. ccdthomas

    ccdthomas Guest

    bwiesem...
    danke für deinen Tipp! Genauso habe ich es gemacht! Hab sie zusätzlich noch etwas näher zur Luftbewegung gesetzt.

    Gruß Thomas