1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Pflege von Pecteilis sagarikii

Dieses Thema im Forum "Naturformen" wurde erstellt von Thomas, 5. Mai 2005.

  1. Thomas

    Thomas Guest

    Hallo,

    hat jemand Pecteilis sagarikii in Kultur und kann etwas über die Kulturbedingungen sagen? Danke schon mal im voraus!
     
  2. erdorchideen

    erdorchideen Guest

    Hi Thomas,
    nein, habe ich nicht in Kultur, aber Du erfährst - falls es hier nicht klappt - auch leicht etwas im http://terrorchid.proboards27.com/ Forum, frag dort mal den user "Prem", der hat sie in Kultur, soweit ich weiß.

    Liebe Grüße,
    Frank
     
  3. Rüssel

    Rüssel Guest

    hab sie leider nicht über die Ruheperiode gebracht,
    wenn sie einzieht im Herbst dürft sie seeeehr fäulnisanfällig sein,
    also dann lieber eine Spur zu trocken als zu feucht.
     
  4. parikia

    parikia Guest

    Rüssel - deine Signatur ist der Über-Drüber-Hammer :D !!!
     
  5. Schildlaus

    Schildlaus Guest

    Ich bin vor ein paar Jahren mal ihrem Charme erlegen, sie dann leider nach ein paar Monaten meiner Pflege. War einer der kürzesten Auftritte in meinem GH, die ist wohl nicht ganz einfach.

    Grüße

    Wilfried
     
  6. Ulrich

    Ulrich Guest

    Hallo Thomas,
    dieser Thread ist schon sehr alt. Hast Du inzwischen Erfahrungen mit der Kultur machen können? Ich frage deshalb, weil Hennis sie gerade anbietet und ich daran denke, sie zu kaufen.
    Viele Grüße - Ulrich
     
  7. Werner H

    Werner H Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    3.026
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Der Tread ist ja schon etwas älter aber aus gegebenem Anlass hole ich ihn mal wieder hoch.
    In diesen Jahr habe ich mir zuerst eine gekauft und weil die sich nicht gerührt hat dann noch eine. Im Topf waren dann 2 Knollen.
    Auch diese beiden rührten sich zunächst nicht. Als ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte kam dann bei allen drei doch noch Leben
    in die Sache. Getopft sind sie in meine favorisierte Substratmischung die ich auch für die Habenarias verwende. Die Besteht aus feiner Rinde, Seramis und Bims oder Perlite je zu gleichen Teilen.

    Inzwischen sehen sie so aus

    pecteilis-sagarikii.jpg
     
  8. Werner H

    Werner H Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    3.026
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Auch hier hat sich einiges getan. Inzwischen stehen zwei kurz vor der Blüte

    Pecteilis_sagarikii.jpg
     
    OrchidsAtHome, Vira, Horni und 5 anderen gefällt das.
  9. Werner H

    Werner H Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    3.026
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Jetzt blüht sie endlich. Wie ich jetzt festgestellt habe, wurde sie auch in Pecteilis hawkesiana umbenannt.

    pecteilis-hawkesiana1.jpg

    pecteilis-hawkesiana2.jpg

    pecteilis-hawkesiana3.jpg
     
    sabine.p, Linde, OrchidsAtHome und 7 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden