1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Paphiopedilum gigantifolium

Dieses Thema im Forum "Paphiopedilum, Phragmipedium" wurde erstellt von Ingrid Pape, 26. Juni 2016.

  1. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    12.931
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Hatte den Blütentrieb lange übersehen, gerechnet habe ich eh noch lange nicht damit, aber trotz langer Vernachlässigung, was in diesem Fall lange sehr trockene Phasen heißt, will er nun blühen

    schon der weiße Ansatz schaut interessant aus
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Gabi.H, Vira, wolly und 11 anderen gefällt das.
  2. wolly

    wolly Guest

    Sieht sehr urig aus !
    Laut Namen , wie "gigantisch" ist die Pflanze genau ?
     
  3. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    12.931
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Spannweite ca. 48cm. Ist ein Erstblüher ...

    Paphiopediulum gigantifolium
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    7.516
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Die gefällt mir sehr gut, Ingrid!

    Liebe Grüße, Vira
     
  5. wolly

    wolly Guest

    Dankeschön für die Auskunft :)
    Schon recht groß für einen Schuh .
     
  6. Vielfach wachsen Pflanzen besser, wenn man sie einfach in Ruhe lässt. Sich zu viel drum kümmern ist der typische Anfängerfehler im Garten. Wunderschöne Blüten.

    48 cm Spannweite einer Blüte? Oder vom Blütenarm?
     
  7. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1.854
    Mit Spannweite sind die ausgebreiteten Flügel einer einzigen Blüte gemeint. :)
     
  8. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    12.931
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Nicht ganz, sonst würde mein Paphiopedilum ja einer Amorphophallusblüte Konkurrenz machen :happy:

    Es ist die Gesamtlänge zweier sich gegenüberliegender Blätter gemeint. Oder anders gesagt der Abstand zwischen 2 Blattspitzen.
     
    wolly, Bertram, *gregor* und 2 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden