1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Im Murnauer Moos

Dieses Thema im Forum "Fotos (Naturformen und Naturhybriden)" wurde erstellt von Bertram, 22. Mai 2017.

  1. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.250
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Da doch überwiegend Fotos von Orchideen zu sehen sind stelle ich mal alles hier ein. Das Murnauer Moos ist überwiegend ein Niedermoor, nur 10% sind Hochmoor. Dactylorhiza gab es in Massen, um diese Zeit sind es vorallem Dactylorhiza incarnata und Dactylorhiza maculata mit vielen Hybriden, wenn jemand einen Namen ganz sicher weiß dann bitte sagen.

    Gleich am Parkplatz empfing uns diese Wiese mit Dactylorhiza und sibirischer Schwertlilie:

    2017-05-22 Murnauer Moos 2 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 4 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 6 - Kopie.JPG

    sibirische Schwertlilie:
    2017-05-22 Murnauer Moos 8 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 9 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 14 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 16 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 18 - Kopie.JPG

    eine ganz helle:
    2017-05-22 Murnauer Moos 22 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 23 - Kopie.JPG
     
  2. Vira

    Vira Fachmoderatorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    6.984
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Sehr schön, Brigitte!

    Bei uns soll ja nur Dactylorhiza maculata wachsen aber sicher bin ich mir da nicht. Sie sehen oft sehr unterschiedlich aus und sicher wachsen dadurch auch Hybriden hier.

    Liebe Grüße, Vira
     
  3. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.250
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    2017-05-22 Murnauer Moos 25 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 30 - Kopie.JPG

    und nochmal die sibirischen Schwertlilien:
    2017-05-22 Murnauer Moos 34 - Kopie.JPG

    Dactylorhiza mit Gast:

    2017-05-22 Murnauer Moos 36 - Kopie.JPG

    eine vom Blitz getroffene Weide:

    2017-05-22 Murnauer Moos 40 - Kopie.JPG

    Dann ging es weiter zum Hochmoor, Orchideen waren da natürlich nicht zu finden:

    2017-05-22 Murnauer Moos 46 - Kopie.JPG

    jede Menge Wollgras:

    2017-05-22 Murnauer Moos 47 - Kopie.JPG

    ein Bohlenweg führte durch das Moor:

    2017-05-22 Murnauer Moos 48 - Kopie.JPG

    gerad noch erwischt:

    2017-05-22 Murnauer Moos 49 - Kopie.JPG
     
  4. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.250
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Kaum hatten wir das Hochmoor verlassen war wieder eine Wiese voll Dactylorhiza:

    2017-05-22 Murnauer Moos 56 - Kopie.JPG

    2017-05-22 Murnauer Moos 55 - Kopie.JPG

    Sogar in den Gärten der Ortschaft in die wir dann kamen wuchsen die Dactylorhiza.

    Dann ging es hoch in einen Buchenwald aber leider fand ich keine Cypripedium calceolus.

    Deshalb noch einen Blick auf das Moor:

    2017-05-22 Murnauer Moos 57 - Kopie.JPG

    und eine Wiese mit Knöterich:

    2017-05-22 Murnauer Moos 64 - Kopie.JPG

    Das war es.
     
  5. Vira

    Vira Fachmoderatorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    6.984
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Danke für die schönen Bilder, Brigitte!
    Auch die anderen Blüten und die Landschaft sind sehr reizvoll.
    In der Nähe gibt es bei uns ein Hochmoor, mal sehen, ob ich es in diesem Jahr mal schaffe, es zu besuchen.

    Liebe Grüße, Vira
     
    Bertram gefällt das.
  6. sinam

    sinam Wettbewerbsteilnehmerin 2017 *****

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    8.138
    Ort:
    Emmental CH
    Schöne Blumenwiesen und Tiere. Danke fürs virtuelle Mitnehmen.
    Mit Namen kann ich nicht helfen bei den Knabenkräutern. Da schwirrt mir jedesmal der Kopf!
     
    Bertram gefällt das.
  7. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.250
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Danke!
     
  8. gertrudchen

    gertrudchen *****

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bonn
    Wunderschön, Brigitte!
     
    Bertram gefällt das.
  9. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.003
    Zustimmungen:
    12.179
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Ja, der Ausflug hat sich gelohnt :0071:
     
    Bertram gefällt das.
  10. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.250
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Danke!:happy: