Cymbidien?

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Pflege" wurde erstellt von efri, 10. August 2014.

  1. wolly

    wolly Guest

    Moin Eva ,

    gerngeschehen! Hüte den alten Kaktus . Lass ihn über Winter so stehen und pflanze im Frühling um und nehme eher mineralisches Substrat . Überwintern würde ich ihn bei 8-10 Grad + und hell.

    Zu den Orchideen: bei nr.2 und nr.4 würde ich von Cymbidium abweichen und eher in Richtung Onc. Twinkle dingsda gehen, die
    vertrockneten Blüten bei nr.2 deuten drauf hin . Könntest ja , falls noch vorhanden ein Foto von den trockenen Blüten machen.
     
  2. uliorchi

    uliorchi Guest

    ...da kann ich dich beruhigen, Eva.:yes:
    Ich habe massenhaft Schnecken in meinem winzigen Garten und es ist wirklich nichts sicher vor ihnen, sogar der Schnecken Zaun hilft nicht wirklich!
    Das Cymbidium steht ein wenig vor der Sonnen geschützt, zwischen zwei Büschen, im Gras und es hat noch keine Schnecke angebissen! Offensichtlich schreckt es die Schnecken irgendwie ab. Sie haben es noch nicht mal versucht! Also raus damit und das Platzproblem ist vertagt bis zum Herbst!
     
  3. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    15.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Da muß ich Uli recht geben, meine Cymbidien sind auch noch nie von Schnecken angeknabbert worden.
    Bei Oncidium und ähnlichen muß man aufpassen, die mögen sie schon.
     
  4. efri

    efri Guest

    Vielen lieben Dank, Wolly, Uli und Brigitte.

    Ich bin schon bei der Arbeit und Pflanze Nr. 2 ist mir in drei Teile auseinander gefallen. Insgesamt gehts ihnen wohl nicht so gut, da sie wenig ausgebildete Bulben haben. Ich pflege sie jetzt weiter, hole mir noch Substrat, was mir ausgegangen ist und dann sehen wir mal was aus ihnen wird.
     
  5. efri

    efri Guest

    Ein Update

    Seit August ist einige Zeit vergangen und ich wollte euch berichten wie es mit meinen Neuankömmlingen weiter gegangen ist.

    Aus den sechs, doch etwas mitgenommenen Pflanzen, wurden 20 auseinander gefallene Einzelteile. 18 Orchideen waren groß genug um vor das Kellerfenster zu wandern. Mit dem Garten habe ich mich nicht getraut. :( Damit ich es einfacher habe fanden sie in Balkonkästen ihren Platz. Zwei waren richtige Minis und wurden auf meiner Wohnzimmerfensterbank betreut. Schon bald zeigte sich, dass es nicht gut für sie war und so zogen sie auch mit in den Keller. Leider war es für die Kleinste zu spät aber 19 Pflanzen sind auch noch genug.

    Neue Wurzeln zeigten sich, der Zieharmonikawuchs entwirrte sich und neue Triebe erschienen. So schlecht konnte die Entscheidung Keller also nicht gewesen sein. Vor einiger Zeit gab es an zwei Teilen neue Triebe die anders aussahen und es handelt sich tatsächlich um Blütentriebe. Ich freue mich so sehr, ihr könnt es euch gar nicht vorstellen, habe ich doch damit in dieser Saison überhaupt nicht gerechnet.

    Bald werden wir nun wissen was es ist. Irgendwie habe ich Cymbidienblütentriebe anders in Erinnerung, aber es gibt ja so viele Sorten. Ich bin so gespannt. Nur noch etwas Geduld auch wenn es schwer fällt. :geduld:

    Kellerfenster

    [​IMG]

    Kleiner Blütentrieb

    [​IMG]

    Großer Blütentrieb

    [​IMG]

    Knospen

    [​IMG]
     
    Karin1981, Fraueschuh, Bertram und 3 anderen gefällt das.
  6. Vira

    Vira Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    8.093
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Das ist einsehr schöner Erfolg, Eva. Klasse, dass sie zum Teil schon blühen wollen.
    Sieht alles sehr gut aus. :Boy22:

    Liebe Grüsse, Vira
     
  7. Oh, Eva, da kommt Freude auf. Du spannst mich gleich mit auf die Folter! In einigen Jahren kannst Du vor lauter
    Cymbidien nichts mehr von Deinem Fenster sehen, die wachsen doch gewaltig in einem Jahr, aber schön!
     
  8. efri

    efri Guest

    Danke Vira und Karin. Ich freue mich auch total. Man weiß ja noch nicht wie es weiter geht mit den kleineren Teilen. Alle werde ich auf keinen Fall behalten das ist mal sicher.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden