Coelogyne sparsa

Dieses Thema im Forum "Steckbriefe (species)" wurde erstellt von orchidfriend, 4. März 2017.

  1. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    12.388
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Coelogyne sparsa

    Synonym:
    Pleione sparsa

    Herkunft: Philippinen

    Höhe: sympodial, Bulben ca. 7 cm lang

    Blattlänge: 2 Blätter, ca. 13 - 14 cm lang

    Blütengröße: 3,5 x 2 cm, Blütentrieb ist 5-7,5 cm lang mit bis zu 5 Blüten

    Wurzeln: fein

    Duft: soll vorhanden sein, ich konnte bisher keinen feststellen

    Eigene Kulturerfahrung: Die Pflanze steht in der offenen Vitrine mit künstlicher Beleuchtung im temperierten Bereich. Sie ist in Pinienrinde (fein) getopft, Topfgröße derzeit 8 cm. Während der Wachstumszeit wird die Pflanze wöchentlich ausgiebig getaucht, bei besonders warmen Temperaturen teils auch 2 x wöchentlich. Nach Ausreifen der Bulben wurden die Wassergaben reduziert, d.h. ich habe wöchentlich 1 Glas Wasser durch das Substrat durchlaufen lassen. Das Gießwasser wurde während der Wachstumsphase auf ca. 300 µS aufgedüngt.

    Habitus
    2017-03-04_2.jpg

    Blütentrieb
    2017-02-18_2.jpg

    Blüte
    2017-03-04_7.jpg
     
  2. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    12.388
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Die Pflanze wird seit 1 Jahr aufgebunden in der Vitrine kultiviert. Diese Kulturform scheint ihr deutlich besser zu gefallen.
    2022-03-20_02.jpg
     
    monki, Bertram und Titus gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden