1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blüten und Blütenstiele werden trocken

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Schädlinge" wurde erstellt von Iris Go, 17. Juni 2017.

  1. Iris Go

    Iris Go

    Registriert seit:
    15. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo, ich habe das Problem, dass an vielen meiner Orchideen die Blüten an den Rändern trocken und braun werden und auch die Blütenstiele wie verholzt aussehen, bevor sie überhaupt Knospen ansetzen. Kann mir jemand sagen, was das sein kann? Ich habe einige Orchideen, an denen das auftritt, insgesamt so ca. 20-25 Pflanzen. Mittlerweile blühen von allen Pflanzen nur noch 2 normal.....

    IMG_7238.JPG

    IMG_7237.JPG
     
  2. Werner H

    Werner H Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    2.745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Ich tippe auf Tripse
     
  3. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    11.043
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Würde ich auch sagen.
     
  4. Iris Go

    Iris Go

    Registriert seit:
    15. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie kann ich die behandeln? Sind ja doch so einige Pflanzen.....und dann vorsichtshalber alle?
     
  5. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    11.043
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Da wirst du wohl mit einem Insektizid spritzen müssen und auf jeden Fall alle.
     
  6. Iris Go

    Iris Go

    Registriert seit:
    15. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke für eure Hilfe, dann werde ich da wohl ran müssen. Ich werde berichten, ob ich damit Erfolg hatte.
     
  7. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    11.043
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Viel Erfolg und berichte weiter!
     
  8. Iris Go

    Iris Go

    Registriert seit:
    15. Juni 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Es sind also tatsächlich Tripse, ich habs mal mit ner Schmierseife-Öl-Mischung probiert, alle Pflanzen umgetopft, aber hilft wohl nicht, wieder sind Pflanzen sind befallen. Ich wollte "Gift" vermeiden, da wir jede Menge Aquarien haben, aber scheint wohl nicht ohne zu funktionieren. Ich werde sie separieren wo keine Aquarien sind.....und hoffe, dass es damit dann ok ist.
     

Diese Seite empfehlen