1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Aerangis citrata - Länge Blütentrieb

Dieses Thema im Forum "Afrikaner" wurde erstellt von orchidfriend, 20. Januar 2013.

  1. orchidfriend

    orchidfriend Administrator und Wettbewerbsteilnehmer 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11.192
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Meine Aerangis citrata bastelt seit einem gefühlten 1/2 Jahr oder noch länger an einem BT. Das sich Aerangis damit Zeit lässt ist mir bewusst. Nur ist der BT jetzt schon fast 40 cm lang und irgendwie sind immer noch keine Knospen in Sicht. Ist das noch normal? Hatte die Pflanze im letzten Jahr mit BT erworben, da war dieser deutlich kürzer. Gibt es dafür evtl. eine Erklärung?
     
  2. Safir

    Safir Guest

    Hallo Jens,

    ich muss schmunzeln, denn meine macht es ganz genau so.
    Die Blütentriebe brauchen so lange, dass man glaubt, dass da nichts kommt, aber kaum wartet man noch 1/4 Jahr, erkennt man Knospen.
    Die Länge der BT's ist bei meiner nicht ganz so lange (ca. 35cm), dafür sind es vier.
    Deine Pflanze sieht fit aus, die wird sicher blühen.
    Nur Geduld.
     
  3. orchidfriend

    orchidfriend Administrator und Wettbewerbsteilnehmer 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11.192
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Na dann bin ich mal beruhigt. Und noch 1/4 Jahr würde auch passen, da ich die Pflanze im März 2012 blühend erworben habe. Ich freu mich ja, dass da ein BT ist, nur scheint es in den Medien unterschiedliche Angaben bezügl. der BT-Länge zu geben. Isabelle Bert schreibt in "Orchideen im Haus von A-Z" von ca. 20 - 25 cm. Bei Jay`s kann man von 40 cm lesen (auf die Idee, dort mal eher zu schauen bin ich aber auch erst eben gekommen :doh:). Da hab ich mich wohl zu sehr am Buch und der Länge vom Letzten Jahr orientiert. Blöd nur, dass meine Vitrine, in der die Pflanze hängt, nur 45 cm hoch ist. Da sollte sie bald mal zu Potte kommen. Ich werd ihr mal erzählen, dass mehrere, dafür kürzere BT für mich auch vollkommen i.O. wären. :yes:
    Und Glückwunsch Birgitta zu Deinem Quartett. :thumb:
     
  4. orchidfriend

    orchidfriend Administrator und Wettbewerbsteilnehmer 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11.192
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    So, es hat nun doch etwas länger als 1/4 Jahr gedauert, aber sie hat es endlich geschafft. Allerdings bin ich etwas enttäuscht, für die Lange Zeit und den elend langen BT hat es am Ende nur für 6 Blüten gereicht. Auch sind die meisten Blüten nur an einer Seite des BT. Aber immerhin, sie blüht.
     
  5. Augustin59

    Augustin59 Guest

    Hallo!
    Bin neu im Forum.
    Ich habe seit Juni auch eine Aerangis citrata . Sie hat sich entschlossen 4 Blütentriebe zu
    bilden und 1 Blatt ist in Arbeit. Nach dem sie bei mir ankam habe ich sie auf ein Stück
    Ast? aufgebunden und tauche sie 2 mal täglich in Regenwasser. Bild kommt noch.
    tschü!
     
  6. Augustin59

    Augustin59 Guest

    Hier meine Aerangis citrata
     
    Klaus1, Bertram und Vira gefällt das.