1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Zygopetalum bekommt schwarze Flecken

Dieses Thema im Forum "Zygopetalum" wurde erstellt von tinah, 27. Februar 2016.

  1. tinah

    tinah Guest

    Hallo liebe Forengemeinde,

    meine Zygopetalum macht mir ein bisschen Sorgen. Ihre Blätter bekommen immer mehr schwarze Flecken. Das geht nicht rasant, aber doch stetig so. Die Flecken befinden sich auch nicht nur an den alten Blättern sondern auch an Jungtrieben.
    Habt Ihr eine Ahnung, was das sein kann? Ach so, die anderen Orchis, die neben ihr stehen, haben keine Flecken. Mein Zygopetalum steht an der Südseite.
    Vielen Dank im Voraus für Eure Meinungen und Tipps.

    20160227_103833[1].jpg
    20160227_103846[1].jpg
    20160227_104418[1].jpg

    Liebe Grüße
    Tina
     
  2. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    8.414
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Meiner Ansicht nach Alterserscheinungen.
     
  3. orchifan71

    orchifan71 Guest

    Spühst Du eventuell manchmal ... das mögen Zygo's nicht und reagieren ggf. mit Flecken vorallem in der kalten Jahreszeit.
     
  4. tinah

    tinah Guest

    Hallo Anja,
    danke für die schnelle Antwort, aber auch die Jungtriebe haben teilweise diese Flecken.

    @Gabi.H
    Sprühen tue ich generell nicht.
    LG
    Tina
     
  5. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    8.414
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    ah, ok - habe ich irgendwie ueberlesen:rolleyes: - dann wird es natuerlich einen anderen Grund geben! Feuchtigkeit und Pilz waere mir dann jetzt auch als naechstes in den Sinn bekommen.
     
  6. tinah

    tinah Guest

    Hallo,
    ich wollte mal eine kurze Rückmeldung geben.
    Ich habe das Zygopetalum 1,5 Wochen lang jeden 2. Tag in eine Kaliumpermanganatlösung getaucht, sogar auch die Blätter kopfüber. Die Behandlung hat ihr nicht geschadet. Die Jungtriebe sind ohne Flecken weiter gewachsen.
    LG
    Tina
     
    monki, Orchimatze und Bertram gefällt das.
  7. tinah

    tinah Guest

    20160409_104355.jpg
    Zur Vervollständigung noch mal ein Bild. Hier könnt ihr noch die ursprünglichen Schäden an den ersten Blättern der Neutriebe sehen. Sie sind völlig gesund weitergewachsen.
     
    Calif gefällt das.
  8. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    13.696
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Ein schöner Erfolg!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden