1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Vergleich Phal. reichenbachiana – Phal. fasciata

Dieses Thema im Forum "Kulturberichte" wurde erstellt von Helmut, 1. Oktober 2009.

  1. Helmut

    Helmut Guest

    Da immer wieder Fragen nach dem Unterschied zwischen den beiden sich ähnelnden Arten Phal. reichenbachiana und Phal. fasciata gestellt werden, möchte ich, da gerade bei Arten bei mir blühen, die Gelegenheit nutzen einige Vergleichsfotos einzustellen.

    Phal. fasciata

    [​IMG] [​IMG]

    Phal. reichenbachiana

    [​IMG] [​IMG]

    Beide Blüten im direkten Vergleich, links Phal. reichenbachiana und rechts Phal. fasciata

    [​IMG]

    Die beiden Blüten von der Seite gesehen

    [​IMG] [​IMG]

    Großaufnahmen von den Lippen

    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Ruediger

    Ruediger Leser

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Super Beitrag Helmut.

    Besonders da man bei der Phal. reichenbachiana gut den leicht nach lateral weisenden bifiden Kallus sieht.

    Ich hatte vor kurzem das Problem der Bestimmung mit meiner als Phal. fasciata gekauften Pflanze.
    Momentan vermute ich eine Phal. reichenbachiana mit Phal. fasciata Einfluß, da hier der bifide primäre Kallus eben nicht nach lateral geht, sonst streng nach vorne weist.
    Ansonsten erfüllt sie fast (?) alle Kriterien einen Phal. reichenbachiana.
    Wobei mich interessieren würde, ob der Verlauf des paarigen Kallus ein entscheidendes Kriterium ist.
    Weißt Du das?

    Anmerkung:
    Bei der Phal. fasciata sieht man den Kallus leider nicht, dieser sollte nicht nach lateral weisen.
     
  3. Phil

    Phil Guest

    Sehr interessante Fotos Helmut.

    Bei der Seitenansicht der reichenbachiana wäre es gut, wenn man die Säule und die Seitenlappen sehen würde. Beim Lippenbild der fasciata erkennt man leider nicht den Kallus. Wäre interessant zu sehen in wie fern dieser sich zur reichenbachiana unterscheidet.
     
  4. dendro1

    dendro1

    Registriert seit:
    26. Oktober 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Sehr lehrreich. Danke
     

Diese Seite empfehlen