1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Vanilla pompona

Dieses Thema im Forum "Renanthera, Vanda, Vanilla" wurde erstellt von Skotch, 4. März 2016.

  1. Skotch

    Skotch Leser

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,
    bisher war ich hin und wieder mal Besucher des Forums und hab mich durch verschiedene Beiträge gelesen :)

    Seit kurzem bin ich nun Besitzer einer schönen kleinen Vanilla pompona Pflanze und bin auf der Suche nach ein paar Erfahrungsberichten, da ich im Internet so gut wie nichts gefunden habe.
    Von den Ansprüchen her sollte die Pflanze ja nahezu identisch zu pflegen sein wie die planifolia. Bei Wikipedia steht jedoch, dass die pompona nicht so heikel in der Kultivierung sein soll und relativ schnell beginnt zu blühen. Würde mich freuen wenn mich jemand an seinen Erfahrungen mit dieser Art teilhaben lässt :)

    Liebe Grüße,
    Skotch
     
  2. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.253
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Skotch,

    diesen Thread hast du wohl gelesen?
    Ich habe nur eine Vanilla planifolia und kann dir nichts speziell du deiner Vanilla pompona sagen.
     
  3. Skotch

    Skotch Leser

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ja den Thread hab ich bereits "durchgearbeitet". Viele interessante Infos zur planifolia, die ich auch direkt umgesetzt habe. Leider wenig zur pompona.
    Aber vielleicht meldet sich ja noch einer :)
     
  4. marinaF

    marinaF

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Allgäu
    ich habe 2 Pomponas.
    beide haben noch nicht geblüht.
    sie sind dicker im Wuchs und das Längenwachstum ist nicht so rasant wie das der planifolias. trotz (oder wegen;) ) gleicher Haltungsbedingungen...
     
  5. Skotch

    Skotch Leser

    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Dass die pompona etwas langsamer wächst, ist mir auch schon aufgefallen. Im Gegensatz zu den planifolias tut sich leider noch recht wenig... Mal sehen wie sich die hübsche Pflanze in nächster Zeit entwickelt. Habe sie bisher wegen der etwas höheren Luftfeuchtigkeit über einem Terrarium stehen aber will sie demnächst, wenn es etwas wärmer am Fenster ist, auf die Fensterbank stellen. Bisher finde ich es da noch zu kalt für Vanille.
     
  6. fitchysly89

    fitchysly89 Guest

    Bei mir sind die V. pompona zierlicher als die V. planifolia. Aber bei gleicher Behandlung wachsen sie auf jeden Fall deutlich langsamer. Sowohl (Luft-)Wurzeln als auch Triebe.