1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Vanda Kultana Oriental Aroma (brunnea x tessellata)

Dieses Thema im Forum "Steckbriefe (Hybriden)" wurde erstellt von Orchimatze, 30. August 2015.

  1. Orchimatze

    Orchimatze Leser

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    6.778
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Ries
    Vanda brunnea x tessellata


    Synonym:
    -


    Primärhybride: Vanda brunnea x Vanda tessellata.


    Herkunft: Die Naturform von V. brunnea stammt aus Indien, Myanmar, Thailand und China.
    V. tessellata stammt aus Chinese Himalayas, Assam India, Bangladesh, Himalayas, Nepal, Indien, Sri Lanka, und Myanmar.*


    Höhe: ca. 25cm, monopodiales Wachstum


    Blattspanne: ca. 45cm


    Blütengröße: ca. 4 cm


    Blütezeit: Später Sommer, anfang Herbst


    Duft: Intensiver, würzig-süßlicher Duft bei Sonneneinstrahlung.


    Eigene Kulturerfahrung: Meine Vanda brunnea x tessellata steht an einem Westfenster mit voller Nachmittags und Abendsonne. Über das Jahr herrscht dort eine Temperatur um die 20 Grad (im Sommer mehr) und ca. 18 Grad in der Nacht. Ich kultiviere sie wurzelnackt in einer Glasvase. Entsprechend den vorherrschenden Temperaturen wird sie im Sommer jeden zweiten Tag, im Winter jeden dritten Tag in der Vase getaucht. Sie bekommt ganzjährig aufgedüngtes Regenwasser, 3 mal ca. 400-600µS/cm und abwechseln zweimal 200µS/cm.


    Besonderheiten: Sie legt ordentlich an Wurzelmasse zu. Leider sind mir schon 3 kleine Blütentriebe eingetrocknet, könnte aber auch daran gelegen haben, dass die Pflanze zu dem Zeitpunkt noch zu klein war.
    Meiner Meinung nach eine sehr gelungene Kreuzung der beiden NF mit genial langer V. brunnea Lippenform und der Blütenfarbe von V. tessellata.


    *Quelle: KEW

    Habitusbild:
    [​IMG]

    Knospenbild:
    Vanda brunnea x tessellata Knospe August 2015.JPG


    Blütenbilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2015
    sinam, Lepturusvanda, eyman2Ak und 9 anderen gefällt das.
  2. Orchimatze

    Orchimatze Leser

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    6.778
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Ries
    Nachtrag:
    Vanda brunnea x tessellata wurde 2007 als Vanda Kultana Oriental Aroma registriert.
     
    monki gefällt das.