1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Vanda Betty May Steel zickt rum

Dieses Thema im Forum "Vanda" wurde erstellt von Eden7, 16. Juni 2016.

  1. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    8.161
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Das hoert sich eigentlich alles sehr gut an! Aber ich kenne es auch von Pflanzen, die bereits mehrfach bei mir geblueht haben und an deren Pflege/Standtort ich nichts geaendert habe, und die nun dieses Jahr gar nicht wollen. Meine Vanda-Hybriden (syn. Ascocenda) in Orange und Rot im Bad beispielsweise - die Vanda vietnamica hingegen, die mittig zwischen den beiden haengt, hatte 3 BT wie jedes Jahr. Ist mir auch unklar, was ihnen ploetzlich nicht passt.
     
  2. Eden7

    Eden7 Guest

    Anja, es wäre schön, wenn man wusste, was den Pflanzen fehlt.
    Ich werde in den nächsten Tagen, zusätzlich abends für 10 Min.tauchen. Wenn das auch nicht hilft, dann ist die Pflanze,trotz mehreren Versuchen, noch nicht kräftig genug. Dann pack ich sie in eine Vase und muss nicht jeden Tag eine Tauchorgie für sie veranstalten?
     
  3. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    8.161
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Jasmina, ich habe alle Vandeen entweder in der Vase, im Korb oder im Topf und normalerweise wachsen und bluehen sie bei mir auch. Sicher nicht so bombastisch wie die Vanda Sansai Blue von Brigitte, aber es sind einfach zu viele als dass ich sie wurzelnackt jeden Tag tauchen koennte.
     
  4. Eden7

    Eden7 Guest

    Anja , ich hab sowohl im Glas als auch wurzelnackt. So viel Vandeen geeignete Fenster hab ich nicht , deswegen bestücke ich mein Vandeenfenster sowohl von unten (niedrige Fensterbank ) als auch von oben (Gardinenstange). Und natürlich vor dem Fensterbank.
    Seit ca 1.5 Wochen tauche ich die wurzelnackten nur jeden 3 oder 4 Tag. Ansonsten werden die Wurzeln an trüben Tagen gesprüht(mit Drucksprüher im Bad). Wenn mein neues Gießverhalten meinen Wurzelnackten gefällt, würde ich bis Frühjahr so weitermachen.
    Bei mir ist noch keine Vanda vertrocknet , aber Stammfäule gehabt. Daher, mit den abnehmenden Lichtverhältnissen , fahre ich Wasserzufuhr herunter.
    Nur die Betty May Steel nicht. Die tauche ich jeden Tag. In der Hoffnung, dass die BT es schaffen.
    Hier die beiden BT:

    20161005_120915-1-800x422.jpg
    Und die linke Seite :
    20161005_121034-1-800x800.jpg
     
  5. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    8.161
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Die Wurzeln der Vanda wachsen ja offenbar auch gut. Ich denke, dass Du wirklich nur abwarten kannst und einfach mit der Pflege so weiter machen wie bisher. Vielleicht macht es ja der BT dieses Mal, ich druecke die Daumen!
     
  6. Eden7

    Eden7 Guest

    Danke , Anja.
     
  7. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Ich denke auch, dass es sicher mal Blüten gibt.
    Meine Vanda brunnea x tessellata hat auch Anfangs einige Blütentriebe eintrocknen lassen, im nachhinein denke ich, dass sie einfach noch nicht blühstark war.
    Dieses Jahr hat sie schon dreimal schön geblüht.
     
  8. Eden7

    Eden7 Guest

    Danke Matthias, dann werde ich weiterhin hoffen. In paar Wochen hab ich Gewissheit.
     
  9. Eden7

    Eden7 Guest

    Ich weiß nicht mehr, ob es 5. od. 6. BT Versuch ist. Hab schon den Überblick verloren. Ich hab sie im letzten August in die Vase gesteckt, da die täglichen "Tauchorgien", teilweise 2x am Tag , nichts genutzt haben.
    Anfang Feb. hat sie noch einen BT gemacht. Ich war schon leicht genervt und hab einfach ignoriert. Aber sie meint diesmal ernst. Bald gibt's endlich Blüten.
    Hier die Zicke:
    20170406_131548-450x800.jpg
     
    gertrudchen, orchidfriend, KarMa und 4 anderen gefällt das.
  10. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    7.605
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Sie scheint es endlich zu schaffen, ich freue mich mit Dir!

    Liebe Grüße, Vira
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden