1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Trauben orchidee/ dendrobium nobile

Dieses Thema im Forum "Dendrobium" wurde erstellt von Lelde, 25. Januar 2017.

Schlagworte:
  1. Lelde

    Lelde Guest

    Diese Schönheit wurde aus Italien mit größter muhe nach Deutschland gebracht für unsere liebe Oma. Nur leider nach nem Jahr gibt sie auf. Meine Schwiegermutter hatte die in einem tontopf geflanzt...Jetzt hab ich die wider in orchideen Topf geflanzt,mit orchideen erde...Die sieht sehr schlecht aus! Unten die stiehlt sind sehr weich, oben noch hard und mit paar blättern. Was soll ich machen? Wie soll ich die retten?

    20170125_111813.jpg
     
  2. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2.634
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Hallo Lelde und willkommen hier.
    Ich möchte ja nicht schwarz malen, aber für mich ist diese nicht zu retten. Weiche und matschige Triebe deuten auf Zersetzung des Pflanzengewebes.
    In welchem Substrat war denn die Orchidee getopft? In normaler Blumenerde?
    Wie sahen die Wurzeln aus?
     
  3. Lelde

    Lelde Guest

    Halo Horni ja,ich denke das selbe, nur will nicht aufgeben weil das die Lieblings orchideen von Oma ist! Die wa im tontopf mit blumenerd,Sand und sehr wenig orchideen erde! Wie meinst du - wie sehn die Wurzeln aus?
     
  4. Lelde

    Lelde Guest

    Ah ja,ich entschuldige mich wenn was falsch geschrieben oder formuliert wird...Ich bin eigentlich Lettin,aber ich werde mir große muhe geben :)
     
  5. Lelde

    Lelde Guest

    So sieht aus

    20170125_133830.jpg


    Bitte die Option "Vollbild" nutzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2017
  6. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.250
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Lelde und willkommen bei uns.

    Hole doch mal die Pflanze ganz aus dem Topf und zeig uns ob sie überhaupt noch wurzeln hat.
     
  7. Horni

    Horni Wettbewerbsteilnehmer 2017 *****

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2.634
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dannenberg (Elbe)
    Ich glaube das wird nichts mehr. Blumenerde ist für Die meisten Orchideen Gift, da die Wurzeln viel Luft brauchen.
     
  8. Lelde

    Lelde Guest

    Ich hoffe ihr werdet was sehen

    20170125_141655.jpg

    20170125_141708.jpg

    20170125_141721.jpg
     
  9. Lelde

    Lelde Guest

    Horni...Ich hoffe ja nicht!!! Ich werde sehr sehr traurig sein!kann ich nicht die harten teile abschneiden und ins Wasser tun?die ist jetzt mein sorge kind! Fast wie mein 4 kind geworden! :)
     
  10. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.250
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Lelde,

    zupf doch bitte mal alles was matschig oder lose rumhängt weg, so wie es für mich aussieht sind noch ein paar Wurzeln in Ordnung. A, besten zeigst du nochmal ein Bild wenn du alles kaputte entfernt hast.

    Noch etwas zum Einstellen der Bilder, neben jedem kleinen Bild sind doch zwei Buttons. wenn du auf "Vollbild" klickst sieht man dein Foto auch.