1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Specklinia lanceola

Dieses Thema im Forum "Naturformen" wurde erstellt von jens1, 31. Januar 2013.

  1. jens1

    jens1 Guest

    Liebe Orchideenfreunde,
    ich habe mir meine erste aufgebundene Orchidee gekauft, eine Specklinia lanceola.
    nun würde mich interressieren ob jemand Erfahrung mit dieser Pflanze hat und mir Tips zur Pflege geben kann.
    Zur Zeit hängt die orchidee in meinem Regenwaldterrarium bei 25°C und wird täglich 2mal mit Nebeldüsen besprüht.
    Das Wasser wird vorher gefiltert .
    ich würde mich echt freuen wenn mir jemand weiter helfen könnte.
    Gruß Jens
     
  2. Werner H

    Werner H Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    2.967
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Hallo Jens, meine ist getopft und wird kühl kultiviert. 25 Grad könnten dauerhaft zu warm sein. In meinen Vitrinen sind es zur Zeit so etwa 15 Grad.
     
  3. jens1

    jens1 Guest

    Vielen Dank Werner,
    dann werd ich sie mal bissl niedriger ins Terri hängen, da ist es kühler.
    25°C ist aber auch Höchsttemperatur wenn die Beleuchtung angeschaltet ist.
    Nachts gehts so bis 18°C runter.
    Wie ,wie oft und mit was düngst du deine Pflanze?
    LG Jens
     
  4. Werner H

    Werner H Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    2.967
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    meine bekommt nur sporadisch ein bischen Dünger und auch nur mit max 150 µs ich verwende den 2 komponenten Dünger
    von Currlin.
     
  5. Linde

    Linde

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1.789
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Knospig gekauft, hat sie inzwischen geblüht. Sie steht im temperierten Terra im Moostopf unten am Boden.

    comp_IMG_5978 - Kopie.jpg