1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Schwarze Punkte

Dieses Thema im Forum "Bulbophyllum" wurde erstellt von Ubuntu, 24. April 2014.

  1. Ubuntu

    Ubuntu Guest

    Hallo,

    bei einem Blatt meiner Bulbophyllum habe ich auf der Rückseite schwarze Punkte. Soll ich das Blatt abschneiden? Was könnte es sein, ist nur das eine Blatt.



    Ansonsten wächst die wie Unkraut. Blätter werden immer größer und rundherum bilden sich Wurzeln


    Die Schale steht in einer Tonschale die mit Blähton bis zur Hälfte gefüllt ist.
     
  2. Michi1979

    Michi1979 Guest

    Hallo

    Da bin ich auf Antworten gespannt.
    Habe eine miltoniopsis mit genau den gleichen
    Punkten wie du sie zeigst. Sie ist kräftig am
    Blühen und hat gerade erst wieder neue Blütentriebe
    Gebildet. Auch die Blätter wachsen ohne Ende.

    LG
    Michi
     
  3. LuteousForb

    LuteousForb Guest

    Ich habe ein Bulbophyllum carunculatum, das rötliche Flecken bekommt sobald die Blätter ausgereift sind. Da es der Pflanze keine offensichtliche Probleme bereitet, lasse ich das ganze unbehandelt.

    Keine Ahnung was das sein könnte? Vielleicht ein Pilz?
     
  4. Ubuntu

    Ubuntu Guest

    Solange hier keiner schreibt, ich soll es ganz dringend entfernen, werde ich vorerst auch nichts machen. Ich habe sie erst seit 4 Wochen (damals zur Orchi-Ausstellung im Frankfurter Palmengarten) und in der kurzen Zeit wuchst und gedeiht sie prächtig.
     
  5. Michi1979

    Michi1979 Guest

    Ich frage mich auch schon, ob es hier zwischen den ganzen Experten
    Wirklich niemanden gibt der helfen kann.

    LG
    Michi
     
  6. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    13.532
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Und was antwortest du dir auf deine Frage :wink2:

    Nicht jedes Fleckchen bedeutet den Untergag einer Pflanze, auch nicht jeder Pilz den Untergang einer Orchidee. Was auf dem Bild zu erkennen ist sind dunkle Punkte. Kein Experte kann da sagen was es ist, bestenfalls vermuten. Wie immer übrigens, nur nach Bildern. Der Gesamtzustand der Pflanze ist gut, es sind keine Anzeichen baldigen Sterbens zu erkennen, es betrifft nur das eine Blatt, da würde ich mir gar keine Sorgen machen. Vielleicht ist es auch nur die Hinterlassenschaft eines Insekts.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden