1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Promenaea

Dieses Thema im Forum "Identifikation" wurde erstellt von sabine.p, 28. Juni 2016.

  1. sabine.p

    sabine.p

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    914
    Ort:
    Griechenland
    Guten Abend,
    Ich habe diese Orchidee als Promenaea limelight x citrata gekauft, nun blüht sie. Kann es sein das es nicht limelight x citrata ist? Die Blühte ist grünweiss und kein bischen gelblich. Auf Bildern von limelight x citrata sind die Blühten richtig gelb. Kann mir jemand helfen und weis was ich da habe?
    Vielen Dank im Voraus,
    Herzliche Grüsse, DSCN0591.JPG
    Sabine
     
    Lepturusvanda, Vira und Gabi.H gefällt das.
  2. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.253
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Sabine,

    bei Kew gibt es keine Promenaea citrata sondern nur eine P. citrina, das ist aber ein Synonym für Promenaea xanthina, Promenaea Limelight ist eine Hybride aus Promenaea ovatiloba und Promenaea stapelioides.
    Promenaea stapelioides ist stark gemustert, es könnte also schon sein.
    Promenaea paulensis könnte aber auch drinstecken oder P. guttata.
    Hast du mal bei Orchidspecies geschaut?
     
    Orchimatze gefällt das.
  3. sabine.p

    sabine.p

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    914
    Ort:
    Griechenland
    Hallo Brigitte,
    Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe bei Orchidspecies geschaut, bin auch nicht weiter gkommen.Auch wenn ich nicht genau weis was drin steckt, gefällt mir die Blüte mit dem sehr dunklen Schlund sehr gut.
    Viele Grüsse,
    Sabine
     
  4. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.253
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Leider konnte ich dir nicht richtig helfen aber schön ist sie wirklich!
     
  5. phuhn

    phuhn Guest

    Ich habe auch eine "Promenea limelight x citrina" (so nennt sie Schwerter). Meine Nachforschungen haben dasselbe ergeben, was Brigitte schon geschrieben hat --> korrekt ist: P. Limelight x xanthina. Und dies wiederum heißt P. Meadow Gold.

    Ich habe mi eine ohne Punkte ausgesucht, aber es gibt auch welche mit Punkten. Haben wohl auch eine gewisse Variabilität (wegen stapeliodes).

    Wie dunkel der Schlund war, weiß ich nicht mehr. Muss ich mal drauf achten, sie knospt gerade. Der Schlund ist sowohl bei xanthina als auch ovatiloba dunkel, aber nicht so großflächig wie bei stapeliodes. Also, ich habe da Prom. Meadow Gold dranstehen - wegen Beschriftungswut.

    Aber egal wie sie heißt: hübsch ist sie. Und so niedlich und klein. :)
     
    sabine.p gefällt das.
  6. Titus

    Titus

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    307
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrh.
    Hallo
    Wie pflegt Ihr die Promenea? Meine hat z.Z. zu meinem Bedauern alle Blaetter
    abgeschmissen. Es stehen da nur noch die gruenen Bulben.

    LG......Titus
     
  7. dc3yc

    dc3yc Leser

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    92
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankens Metropole
    Titus,
    wollte meine auch machen, nachdem sie im Sommer draussen im Schatten war und seit es kühler wurde ca. 2 m hinter der Terrassentür stand. Das war ihr wohl zu dunkel. Seit sie seit 14 Tagen direkt am Westfenster steht, hat sie alle Blätter behalten. Gegossen wir sie fast wie im Herbst auch. Ich versuche halt immer, die Blätter nicht nass zu machen. Mal sehen, ob sie im Frühjahr auch blüht.
    Ansonsten war es mein letzter Versuch mit Promenaea!

    Servus,
    Helmut.
     
  8. Gabi.H

    Gabi.H Guest

    Meine Promenea steht sehr hell, aber zur Zeit kühl im Wintergarten. Den Sommer über war sie draußen an einem schattigen Platz. Ich versuche sie gleichmäßig feucht zu halten, trotzdem neigt sie arg zu Knitterwuchs. Geblüht hat sie bei mir noch nicht (wurde blühend gekauft), aber wenigstens schmeißt sie keine Blätter
     
  9. sabine.p

    sabine.p

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    914
    Ort:
    Griechenland
    Guten Morgen,
    meine war bis ende November im Garten, jetzt steht sie im Wohnzimmer direkt am Fenster und leider auch direkt an der Heizung. Geheizt wird fast täglich am Nachmittag für einige Stunden, eher wegen der hohen Luftfeuchtigkeit im Haus. So kalt ist es bei uns ja nicht. Ich giesse sie jetzt im Haus so einmal die Woche. Alle Blätter noch grün und bis jetzt ist kein Blatt abgefallen und auch kein Knitterwuchs. Aber hier ist die Pflege anders als in Deutschland. Mal sehen, die kalten Monate kommen erst noch, wie es dann mit der Heizung ist. Den vorigen Winter im Haus, an gleicher Stelle, hat sie gut ohne Blattabwurf überstanden.
    Viele Grüße und Allen ein gesundes Neues Jahr,
    Sabine