1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Pleione treibt aus

Dieses Thema im Forum "Heimische Orchideen, Erdorchideen ... (Naturformen und Naturhybriden)" wurde erstellt von uliorchi, 30. Januar 2014.

  1. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    3.559
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Das sieht doch gut aus. An der grünen Bulbe und unten im Bild in der Mitte sehe ich Blütentriebe.
     
    Vira gefällt das.
  2. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    7.798
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Danke, Karin, für Deine Einschätzung, da freue ich mich um so mehr. Bei dieser Gattung bin ich noch Neuling.

    Liebe Grüße, Vira
     
    KarMa gefällt das.
  3. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    7.798
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Die ersten Pleionen limprichtii blühen:

    DSCN6248.JPG

    Liebe Grüsse, Vira
     
    sinam, Horni, orchidfriend und 3 anderen gefällt das.
  4. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    7.798
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Ich glaube, ich habe ein kleines Problem mit einer in diesem Jahr gekauften Pleione formosana. Sie hatte schön geblüht und eine wunderbar kräftige neue Knolle gebildet. Gestern sah ich, dass die neue Knolle in ihrem Topf im Freien austreibt :

    DSCN7149.JPG

    was mache ich jetzt, durchkultivieren ?
    Mit Pleonen beschäftige ich mich erst seit dem letzten Jahr u. habe noch nicht wirklich Erfahrung mit ihnen, wäre für Tipps sehr dankbar.

    Liebe Grüsse, Vira
     
  5. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    3.559
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Vira, ich kann da auch nicht helfen. Das hatte ich noch nie.
    Du bist Dir sicher, dass es keine der im Herbst blühenden Arten ist?
     
  6. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    13.698
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Vira,
    an deiner Stelle würde ich sie kühl stellen und ganz leicht feucht halten, ich kann aber nur sagen was ich in deinem Falle machen würde weil meine Pleionen das noch nie gemacht haben.
     
  7. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    7.798
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Karin, die Pleione formosana blüht wohl nur im Frühjahr, habe dazu im Netz auch nichts Anderes gefunden.
    Brigitte, ich werde es so versuchen, wie Du vorgeschlagen hast. Vielleicht ist der lange Sommer in diesem Jahr die Ursache für diese Entwicklung. Die Pleionen limprichtii entwickeln sich dafür normal und auch die zweite Pleione formosana zieht langsam ein.
    Wir werden sehen, was wird.

    Liebe Grüße, Vira
     
  8. KarMa

    KarMa *****

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    3.559
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Neandertal
    Vira, nach Deiner 'Entdeckung' habe ich mal meine Töpfe inspiziert. Dort ist alles so, wie es sein sollte. Viel neue Bulben, immer noch mit Blättern und Bulbillen gekrönt.
    Da hast Du einen ganz besonderen Ausreißer.
     
  9. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.232
    Zustimmungen:
    13.698
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Ich habe heute bei meiner auch nachgeschaut aber sie entwickelt sich so wie sie soll.
    Ob du irgendwann draufkommst an was es lag?
     
  10. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    7.798
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Bis jetzt verstehe ich es nicht, Alle haben die gleichen Bedingungen. Bei einer Knolle der gleichen Art habe ich heute auch einen kleinen Austrieb entdeckt, die anderen formosana - Knollen zeigen zumindest bis jetzt nichts.

    Liebe Grüße, Vira
     
    KarMa gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden