1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Phalaenopsis corningiana

Dieses Thema im Forum "Steckbriefe - Phalaenopsis Naturformen" wurde erstellt von *gregor*, 17. Mai 2015.

  1. *gregor*

    *gregor* Guest

    Phalaenopsis corningiana

    Synonym:
    Phalaenopsis cumingiana, Phalaenopsis sumatrana var sanguinea, Polychilos corningian

    Herkunft:
    Borneo

    Blattspanne:
    45 cm

    Blütengröße:
    5 x 5

    Blütezeit:
    Frühjahr

    Duft:
    In den Vormittagsstunden intensiv zimtartig

    Eigene Kulturerfahrungen:
    Sie steht bei mir an einem Westfenster, welches ich von März/April bis in den Oktober hin schattiere. Im Raum ist immer eine Luftfeuchtigkeit von 60%.
    Ich gieße mit Osmosewasser, welches ich immer etwas aufdünge. Im Winter um die 300 µS, im Sommer bis 500 µS. Die Wurzeln sind recht empfindlich, benötigen viel Luft und müssen schnell abtrocknen können. Deshalb steht sie bei mir in grobem Rindensubstrat. Ich gieße, sobald das Substrat abgetrocknet ist, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie einem das auch schnell übel nimmt, wenn sie zu lange trocken steht. Im Sommer häufig zwei mal in der Woche. Das liegt sicherlich auch daran, dass das Substrat sehr schnell abtrocknet.

    Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass Phal. corningiana keine Anfängerpflanze ist. Sie nimmt einem Kulturfehler recht schnell krumm.

    DSC_5049.jpg

    DSC_5051.jpg

    DSC_5054.jpg

    Lippe im Detail:
    DSC_5056.jpg

    DSC_5057.jpg

     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden