1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Orchideen-Steckbriefe

Dieses Thema im Forum "Bekanntmachungen" wurde erstellt von Bertram, 30. Juli 2015.

  1. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Liebe Orchideenfreunde,

    da es häufig sehr zeitaufwändig ist nähere Informationen über die Herkunft, Größe und Kultur von Orchideen zu erhalten, haben wir beschlossen Orchideen-Steckbriefe zu erstellen.

    Wir hoffen natürlich auf rege Mithilfe von euch, möchten aber bitten, folgendes zu beachten:
    benutzt für eure (Namens-)Recherchen zuverlässige Quellen wie Kew oder RHS,
    bei Hybriden bitte den kompletten Stammbaum erstellen,
    bei der Kultur nur die eigenen Erfahrungen kurz beschreiben, wir zeigen an Hand von Beispielen wie wir uns das vorstellen.

    Es ist selbstverständlich möglich in einem schon bestehenden Beitrag eine Orchidee der gleichen Art aber anderer Varietät, Farbe oder Blütenform vorzustellen.

    Um das ganze übersichtlich zu halten werden wir die Steckbriefe moderieren und bitten um euer Verständnis.

    Ausführliche Kulturbeschreibungen oder Fragen bitte wie immer nur im entsprechenden Fachbereich stellen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juli 2015
  2. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    12.252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Wie viele von euch vielleicht gelesen haben wurde in der Taxonomie der Orchideen einiges geändert weil durch DNA Untersuchungen Verwandtschaftsbeziehungen genauer bestimmt werden konnten.
    So heißt z.B. Sedirea japonica jetzt Phalaenopsis japonica. Bei Kew findet man dann bei ihr z.B. den Zusatz "Phytotaxa 161: 67 (2014)

    Deshalb sind wir dabei die Steckbriefe zu überprüfen und gegebenenfalls die Namen zu ändern. In der Suchfunktion sind die entsprechenden Steckbriefe auch unter den alten Namen zu finden.