1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Oncidium phymatochilum

Dieses Thema im Forum "Subtribus Oncidiinae" wurde erstellt von Lycaste53, 17. Juni 2012.

  1. Lycaste53

    Lycaste53 Guest

    Eines von diesen Eselsohr- Oncidien, der BT ist 120cm lang und noch knospig, heute sind die ersten Blüten aufgegangen

    Onc.phymato-(1).jpg

    Onc.phymato-(2).jpg

    Onc.phymato-(3).jpg

    Onc.phymato-(4).jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2014
  2. pepsi

    pepsi Guest

    Hallo,ich moechte mal nur kurz nachfragen welche Kulturmassnahmen du ihr gibst, ich habe auch eine, aber sie macht nicht sehr viele Anstalten zu wachsen, krebst so vor sich hin.
    Im moment Ostseite, Sonne bis 11 Uhr morgens.
    Bin fuer jeden Hinweis dankbar.
    Die Blueten sind ganz toll.
    LG
    pepsi
     
  3. Lycaste53

    Lycaste53 Guest

    Temperiert bis warm, durchkultiviert, lichter Schatten, stete leichte Düngung, Luftfeuchte im Schnitt um die 70%
     
  4. DanielT

    DanielT Guest

    Da sieht man mal, wie widerstands- und anpassungsfähig die Teile sind!
    Hab meine kühl-temperiert, aufgebunden auf Rebholz, im Gewächshaus hängen. :wink2:
    Entscheidend ist wohl eine konstante, leichte Düngung.
     
  5. pepsi

    pepsi Guest

    Hallo,
    ok vielen Dank fuer Eure Antworten ( im Grossen und Ganzen sind das meine Bedingungen), werde diese meiner vorlesen, vielleicht hilft es ja :yes:
    Ich bin vorsichtig mit dem giessen, bei Oncidien geht das schnell auf die Wurzeln.

    trixi
     
  6. Heizmann

    Heizmann Guest

    Hy,

    ich hab auch eine letztes Jahr aus einer Sammlung bekommen. Wie bringt ihr die zum blühen?
    Sie hat dieses Jahr leider nur einen halb so großen Bulben bekommen wie die alten vom Jahr davor, dafür aber prall. ca. 8 cm groß. Die vom Vorjahr sind naja doppelt so groß. Sie steht momentan auf dem Balkon und schiebt wieder einen Neutrieb.

    Habt ihr Tips

    gruss michael
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden