1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

nicht nur unsere heimischen Orchideen in Topfkultur

Dieses Thema im Forum "Fotos (Naturformen und Naturhybriden)" wurde erstellt von Ingrid Pape, 16. April 2016.

  1. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    13.512
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Nachdem sich immer wieder an ausgepflanzten irgendwelche Tierchen vergreifen, und komplette Pflanzen verschwinden, will ich es nun mal in Töpfen versuchen.
    Nicht unbedingt einzelne Pflanzen, jede für sich im eigenen Topf, es sollen auch durchaus mal größere Gefäße mit Pflanzengruppen bepflanzt werden, aber erst einmal fange ich ganz klein an, um zu schauen ob es überhaupt funktioniert.

    Letzten Donnerstag habe ich bei Härtl in Niedenstein zugeschlagen. Die Pflanzen machen durchweg einen sehr guten Eindruck.

    Listera ovata
    [​IMG]
     
    Val, orchidfriend, Bertram und 5 anderen gefällt das.
  2. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    13.512
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Orchis purpurea
    [​IMG]
     
    Jensemann, orchidfriend, Bertram und 7 anderen gefällt das.
  3. sinam

    sinam *****

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    9.109
    Ort:
    Emmental CH
    Da bin ich gespannt auf weiteren Bericht.

    Irgendwelche Tierchen? Hast du da noch andere als die schleimigen üblichen Verdächtigen?
     
  4. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1.992
    Danke, Ingrid, für den Tipp mit dem Topf. Das werde ich beherzigen, wenn bei unserem Gärtner der Wildorchideen-Verkauf beginnt. :)
    Meine Tulipa silvestris habe ich mit Gitter vor Mäusen geschützt, ich hoffe, die Schnecken lassen die in Ruhe.
     
  5. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    13.512
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Z.B. Wühlmäuse und Engerlinge.


    Wenn du das auch vorhast, freue ich mich schon jetzt über den Erfahrungsaustausch hier.
     
    Calif gefällt das.
  6. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1.992
    Sehr gerne - falls ich mich jetzt nicht total blamiert habe. :cool:
    Am Orchideenkurs letzte Woche hat der Referent nämlich von "winterharten Gartenorchideen" gesprochen und nicht von "einheimischen". Ich hab noch auf der Homepage nachgeschaut. Da steht nichts von einheimischen. Meine Idee war, wenn sie winterhart sind müssen sie einheimisch sein. Vermutlich stimmt das nicht.
    Den Topf für die besagten Orchideen hab ich mir heute schon mal angelacht, sie werden dort rein gepflanzt. :)
     
  7. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    13.512
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Wie du schon vermutest, stimmt das nicht. Schau mal unsere Cypripedien-Threads, da geht es am wenigsten um unseren heimischen Frauenschuh, auch nur um sehr wenige Hybriden mit ihm.
     
    Calif gefällt das.
  8. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1.992
    Es gibt tatsächlich einen Betrieb, der einheimische Orchideen kultiviert und verkauft! :030:
     
  9. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    13.512
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Na, dann mal ran an die heimischen.

    Ich habe heute auch noch mal schwer zugeschlagen, aber dazu später mehr.
     
    Calif gefällt das.
  10. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1.992
    Hallo Ingrid
    Letzte Woche hab ich zwei Sorten einheimische Frauenschuhe bestellt. Kannst du mir eventuell sagen, wie tief der Topf für diese Orchis sein muss? Damit ich dann den Topf schon hier habe, wenn die Post 2x klingelt (der Topf, den ich gekauft hatte, ist vermutlich zu wenig tief). Danke!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden