1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Meine Phalaenopsis amboinensis

Dieses Thema im Forum "Kulturberichte" wurde erstellt von Saphir, 18. Januar 2011.

  1. Saphir

    Saphir Guest

    So, muss heute noch mal was zeigen, was mich total freut! Nummer 16 hat bei mir absolut losgelegt, das ist echt krass.

    Foto vom Mai 2011

    [​IMG]


    Und heute (01.09.2011)

    [​IMG]

    Seit Mai zwei neue Blätter, und das nächste ist auch schon wieder sichtbar - das kann sich doch sehen lassen. :wink2:
     
  2. Kati84

    Kati84 Guest

    Ui, da war das Pflänzchen aber fleißig! Meine ambos gehören eher zu den langsam wachsenden Phals (zumindest eine ist seeeehr wuchsfaul).
     
  3. Saphir

    Saphir Guest

    Nummer 11 ist gerade das zweite Mal am Blühen, aber mit dem Foto warte ich noch, bis die 2. Knospe ganz auf ist. Schön ist sie auf jeden Fall. :wub: Sonst gibt's wohl nicht so viel zu sagen, es wächst alles ganz gut. Nummer 13 hat in ihrem Herzen totalen Mist angestellt, da kommen die Blätter nicht mehr raus, sondern verknittern zu einem Haufen. Macht aber nix, nebendran ist ein Stammkindel rausgekommen. :rolleys_1:

    Naja, und sonst... :paperbag:

    Nummer 21 amboinensis f. flavida von Popow (die, die er als "Gelb-Rot" verkauft). Das Ding ist riesig! (40 cm Blattspanne) Wurzeln waren auch ok, wenn auch nicht berauschend.

    [​IMG]


    Nr. 22 und 23 sind welche von seinen amboinensis 'select' x self bzw. 'red' (eigentlich wollte ich nur eine, aber über 2 beschwere ich mich auch nicht :D) Die vordere hat eine Blattspanne von 20 cm.

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. September 2011
  4. Saphir

    Saphir Guest

    So, Nr. 11 hat sich aufgerafft - und ich finde sie wunderschön!

    [​IMG]

    [​IMG]


    Zum Vergleich die Erstblüte letzten Winter:

    [​IMG]
     
  5. eleni

    eleni Guest

    Manchmal bin ich schon versucht gewesen meiner amboinensis den Abflug zu verpassen. Sie hat seit Frühjahr einen BT, den ganzen Sommer ist der BT keinen mm gewachsen.
    Jetzt hat sie in 2 Wochen doch wirklich 2cm Länge geschafft.
    Vielleicht wirds doch noch was mit der Zicke !!

    So eine schöne Blüte wie Deine, Saphir, wäre schon mal was.
     
  6. teddybaer

    teddybaer Guest

    Ich darf mich als neuer ambo-Besitzer auch hier einreihen.

    ambo von Cramer:
     
  7. Saphir

    Saphir Guest

    @ Eleni
    Och, wenn ich nur ein halbes Jahr warten müsste, dann wäre ich ja schon glücklich. Und immerhin wächst der Blütentrieb noch. :wink2:


    @ Ute
    Die finde ich sehr schön, vor allem die Form gefällt mir sehr gut!


    So, ich habe mal die Misere mit Nr. 13 fotographiert. Manchmal kann man echt nur den Kopf schütteln darüber, was die Pflanzen so anstellen. :wacko:

    Hier das Originalherz:

    [​IMG]

    Das ursprüngliche Blatt, was da rauskam, habe ich aufgeschnitten, in der Hoffnung, dass die nachfolgenden dann leichter rauskommen. Daraus wurde aber nichts, sie hängen trotzdem irgendwie fest und sind jetzt zu einem Knäuel verknautscht, wo garantiert nichts mehr rauskommt. :rolleys_1:

    Aber direkt neben dran ist ja ein Kindel rausgekommen:

    [​IMG]

    Ich hoffe, dass wenigstens das jetzt anständig wächst.
     
  8. *Andrea*

    *Andrea* Guest

    Glück gehabt Ramona! Aber man muss Geduld haben, das gleiche Phänomen hatte ich bei einer Malibu Heir x cc. Ich hab dann aufgeschnitten wie Du und es hat einige Zeit gedauert, bis sich das Hb entfaltet hat, das nächste Blätt war dann auch sehr kleinwüchsig, erst das 3. Hb ist wieder groß gewachsen, ein Kindel hat sie mir aber nicht beschert und sie macht seither in "Blättern"...:rolleys_1:
     
  9. Saphir

    Saphir Guest

    Hier meine neue - Nummer 24. :happy: Ich find sie so knuffig. Leider ist der Pollen rausgegangen, und die Blüte ist auch nicht ganz neu. Sie sitzt in einem 12er-Topf.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Die Nummer 13 hat's leider nicht geschafft. :sad: Die hatte gerade ein schönes Kindel gemacht, dann kamen die Spinnmilben. Das war's dann leider. :093:
     
  10. Saphir

    Saphir Guest

    Buäh, Nummer 14 fliegt mir gerade auseinander. :sad:

    [​IMG]