1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Meine Orchidee wächst, blüht aber schon seit langem nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Oft gestellte Fragen (FAQ - nur zum Lesen)" wurde erstellt von Joe, 15. März 2004.

  1. Joe

    Joe Guest

    Frage: Meine Orchidee blüht schon seit Jahren nicht mehr. Wie bekomme ich sie wieder zum Blühen ?

    Antwort: Sehr grob gefasst lassen sich Orchideen in zwei Grundgruppen einteilen: Die erste Gruppe muß das ganze Jahr über gleichmässig warm stehen (20-27 °C) und kann das ganze Jahr gegossen und leicht gedüngt werden. Oft blühen diese Orchideen zuverlässiger als die Orchideen der zweiten Gruppe: Diese blühen nur, wenn sie eine Ruhepause durchleben. Nach Wachtumsabschluß sollten diese Orchideen nur wenig gegossen werden und deutlich kühler stehen. Hält man diese Ruhepause nicht ein, kann die Blüte ausfallen. Je nach Art und Gattung kann auch eine deutliche Absenkung der Temperatur in der Nacht wichtig sein. Solche Orchideen kann man ab Mai auf den Balkon stellen. Dort bekommen sie diese Nachtabsenkung der Temperatur. Und auch im Herbst kann man durch starkes lüften in der Nacht, für solch eine Absenkung sorgen.

    Aber auch Orchideen mit gleichmässigen Ansprüchen an die Kulturbedingungen können Probleme bei der Blütenbildung machen. Blühfaulheit bei Phalaenopsis kann durch eine deutliche Nachtabsenkung der Temperatur bekämpft werden: Wenn die Nachttemperatur während 6 Wochen 16 °C nicht überschreitet, kann ein neuer Blütenansatz gefördert werden.

    Weitere Informationen findet Ihr hier:

    http://www.orchideenforum.de/prebloom.htm
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden