1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Meine Orchidee ist abgeblüht, der Stengel ist aber noch grün

Dieses Thema im Forum "Oft gestellte Fragen (FAQ - nur zum Lesen)" wurde erstellt von Joe, 15. März 2004.

  1. Joe

    Joe Guest

    Frage: Meine Orchidee ist abgeblüht, der Stengel ist aber noch grün. Was soll ich tun ?

    Antwort: Alle Teile einer Orchidee die noch grün sind und Leben in sich haben, sollte man nicht abschneiden. Das gilt auch für den Blütenstand. An so einem Blütenstand können sich neue Blüten entwickeln. Entweder verlängert sich der Blütenstand oder es bildet sich ein Abzweig an einem sogenannten "schlafenden Auge". Besonders häufig beobachtet man dieses Verhalten bei der Gattung Phalaenopsis, aber auch andere Orchideen bilden neue Blüten an alten Stengeln. Erst wenn solche Blütentriebe gelb werden, sollte man sie abschneiden.

    Weitere Informationen findet Ihr hier:

    http://www.orchideenforum.de/prebloom.htm
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden