1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Mein Orchideen Fenster

Dieses Thema im Forum "Kulturberichte" wurde erstellt von eivissa_queen, 21. Juli 2016.

  1. Hallo alle zusammen!

    Ich habe schon seit Jahren Nopsen. Ich finde sie zeitlos schön.
    Alle Farben, verschiedene Größen, irgendwie in Form an die Holzstäbe befestigt oder einfach "wild" wachsen lassen. In meiner alten Wohnung war es wohl nie optimal um sie zum Blühen zu bekommen. Wenn überhaupt gab es mal ein Mini Blütenstängel mit einer noch kleineren Blüte an einer an sich doch sehr üppigen Pflanze - und ansonsten nur Blätter, Wurzeln, Blätter ... ;)
    Alles an Pflege, Lichtverhältnissen, Düngungen beachtet, viel gelesen doch nichts wollte so richtig klappen. Auch mal welche entsorgt...
    Es war eine Südseite, mit einem Balkon vor dem Fenster - also keine direkte Sonneneinstrahlung aber hell. Aber sehr trockene Luft...

    Ich wohne jetzt seit drei Jahren bei meinem Freund und habe natürlich alle Pflanzen (6 Stück) mitgenommen.
    Südseite, Balkon vor dem Fenster, ab und zu direkte Sonneneinstrahlung und wohl bessere Luftfeuchtigkeit.

    Und jetzt? Diese Pflanzen kriegen sich absolut gar nicht mehr ein mit dem wachsen :D auch im Winter schieben sie Blüten... und ich betreibe nicht mehr so viel Aufwand wie früher. Bin fasziniert was ein Standort dann doch aus macht.

    Ich bin sooooo stolz auf meine kleinen (mittlerweile großen...) und freue mich das ich nun auch ein schönes Orchideen Fenster habe :cool::)
    Das musste ich jetzt einfach mal los werden :)


    20160721_103416.jpg

    Zwei Dendrobium schmuggeln sich auch noch dazwischen. Sie blühen mittlerweile auch zwei mal im Jahr.
    Leider haben se es noch nicht geschafft, alle gleichzeitig zu Blühen. Aber das kann ja noch werden :p

    20160721_103433.jpg
    Ich muss manchmal ganz schön hinterher sein mit dem fest machen. Die Stängel erreichen dann doch ordentlich Gewicht bei den ganzen Blüten.

    20160721_103457.jpg
     
    Lexy-, monki, Linde und 10 anderen gefällt das.
  2. Druantia

    Druantia *****

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    2.501
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bei Zürich
    Eine schöne, farbenprächtige Phalaenopsissammlung! Die Pflanzen sehen fit und gesund aus :)
     
  3. Danke! :)

    Im Frühjahr steht Umtopfen an.
    So fit wie sie von außen aussehen sind sie auch von innen - Wurzelwerk ohne Ende :confused:
     
    Druantia und Gabi.H gefällt das.
  4. nine.hoelzel

    nine.hoelzel Guest

    WP_20160912_16_39_20_Pro.jpg

    WP_20160912_16_39_27_Pro.jpg
    Das sind meine Orchideen am Südfenster

    WP_20160912_16_39_14_Pro.jpg
    Und meine Orchideen am Westfenster. Lustigerweise muss ich die Orchideen am Südfenster gar nicht beschatten, da wir große Bäume direkt vor dem Balkon haben, dafür die Orchideen am Westfenster umso mehr. Im Moment blühen bei mir fast alle, bis auf meine Phal Equestris und meine beiden Cattleya. Bei mir scheint es mit dem Licht in der alten Wohnung ähnlich gewesen zu sein, allerdings hatten wir eine Loggia vor dem Wohnzimmer, die nimmt natürlich noch mal etwas mehr Licht weg, in der neuen Wohnung blühen fast alle Multis ununterbrochen.
     
    Linde, Vira, Gabi.H und 6 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden