1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Maxillaria tenuifolia

Dieses Thema im Forum "Naturformen" wurde erstellt von Gunilla, 21. Mai 2009.

  1. Gunilla

    Gunilla Guest

    Hallo zusammen. Wie ist die Orchidee Maxillaria tenuifolia zu pflegen? Bei mir steht sie im Wintergarten im Sommer, d.h. viel Licht und warm. Aber wie sieht es mit dem gießen aus? Die Wurzeln, die zu sehen sind, sehen recht trocken aus. Sie duftet umwerfend nach Kokos. :???Gunilla
     
  2. Aida

    Aida Guest

  3. Gunilla

    Gunilla Guest

    Danke für den Hinweis. Meine Max. wächst in einem kleinen Topf ohne Substrat, glaube ich. Die Wurzeln, sehen alle vertrocknet aus, aber ich habe gesehen, dass frische ganz unten kommen. Was soll ich machen: aufbinden oder so lassen. Noch blüht sie. Gunilla:???
     
  4. Christian G

    Christian G Guest

    Hallo,

    meine ist aufgebunden, ein wirres Knäul, sie hat vor ein paar Wochen geblüht. Ich überbrause sie einmal täglich, sonst hohe LF über 60 %. sehr hell bis sonnig, aber im kühlen, also im Winter nachts bis 10 Grad, tags um 18 Grad, Sommer, je nach Witterung auch mal über 30 Grad

    Liebe Grüße Christian G :winke:
     
  5. Christian G

    Christian G Guest

    Hallo,

    habe noch ein Habitusbild der aufgebundenen Pflanze gemacht :

    [​IMG]

    Liebe Grüße Christian G :winke:
     
  6. Gunilla

    Gunilla Guest

    Vielen Dank für die Information und dem Bild. Ich glaube, ich lasse sie erst verblühen und versuche mit aufbinden. Korken hätte ich. Was nehme ich als
    "Substrat"? Gunilla
     
  7. Hi hole den thread mal aus der Versenkung, auch weil ich keinen neuen anfangen möchte.

    Viele von uns haben ja die damals bei Dehner gekauft. Meine fühlt sich zwar ganz wohl, auch werden die Bulben wieder schön Prall wenn ich sie gieße (steht immer noch im Spagnum), allerdings setzen die neuen Jungtriebe keine Bulben an.

    Wie bekomme ich das gute Pflänzchen dazu Bulben anzusetzen???


    日本の竜:winke:
     
  8. deay

    deay Guest

    Bei meiner hat sich auch noch nichts groß getan, die Blätter sind nur um einiges länger geworden und ein paar Neutriebe. :yes:
    Würd mich so freuen, wenn sie noch malblühen würde, aber das wird dann wohl erst nächstes Jahr sein.
    LG

    Ach ja, meine steht auch noch in Sphagnum, glaub ihr gefällt das ganz gut.
     
  9. klaudi

    klaudi Guest

    Wie bekomme ich das gute Pflänzchen dazu Bulben anzusetzen???

    Hallo!

    Ich Habe meine M. seid dem Frühjahr und sie hat auch sehr viele Neutriebe bekommen. Bei mir sind die Bulben gekommen, als die Blätter der Neutriebe die gleiche Länge wie die der alten Triebe hatten.

    lg
    klaudia
     
  10. Na dass lässt doch hoffen :)