1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Keine Gattung kein Artname ...

Dieses Thema im Forum "Identifikation" wurde erstellt von Terraqua, 2. März 2009.

  1. Terraqua

    Terraqua Guest

    Hallo Forengemeinde,

    ich habe die Tage eine kleine Orchidee geschenkt bekommen. Sie stammt aus einer Orchideenzucht irgendwo im Osnabrücker Land.

    Jedoch konnte sich mein "Schenker" nicht an den Namen der Orchidee erinnern und das Beiblatt hatte er leider auch nicht mehr.

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen.... DANKE
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2009
  2. Terraqua

    Terraqua Guest

    Die Bild täuscht sicher. Die Blätter sind nur so etwa 1 cm lang.
     
  3. unsane

    unsane Guest

    Moin Moin,

    Dendrobium loddigesii........(?). Meiner Meinung nach aber ein Dendrobium s.str.

    Ciao
    Stefan
     
  4. Terraqua

    Terraqua Guest

    Habe gerade erfahren, dass es entweder epidendrum oder dendrobium sein muss.

    Vielleicht hilft das zur Findung des Artnamens...
     
  5. Phil

    Phil Guest

    Ohne Blütenbild nahezu unmöglich! Dazu kommt noch, dass es dabei wahrscheinlich um eine Jungpflanze handelt. Bei jungen Pflanzen ist eine Unterscheidung noch schwieriger.
     
  6. Terraqua

    Terraqua Guest

    Es handelt sich nicht um eine Jungpflanze. Der kleine Trieb ist von der "Mutterpflanze" abgeknippst worden, deren Blätter nicht größer sind.
     
  7. totepe

    totepe Guest

    Dendrobium loddigessii vermehrt sich zumindest gern und viel, weshalb es auch gern mal verschenkt wird...

    schönen Gruß: Theo
     
  8. Dennis

    Dennis Guest

    Ich würde aber auch sagen das es sich bei dieser umdendrobium loddigesii
    handelt.
    Aber wir werden ja mal schauen wenn sie blüht :happy:
     
  9. Terraqua

    Terraqua Guest

    dendrobium loddigesii ist es nicht, dass konnte mein Kumpel der mir das kleine Stück schenkte ausschließen. Dendrobium loddigesii ist deutlich größer und ist im Besitz meines Kumpels. Also direkter Vergleich möglich.
     
  10. Haldoline

    Haldoline Guest

    Guten Abend,
    dies ist mein erster Post hier, und ich bin relativ sicher das Du einen Dend. loddigesii Sämling da hast. Die Pflanzen wachsen schnell zur blühstärke heran und brauchen viel Frischluft.

    LG,
    Haldoline