1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Ist es hier zu trocken und warm für meine Orchidee? (und weitere Anfängerfragen)

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Pflege" wurde erstellt von Deamonia, 25. Januar 2017.

  1. Vira

    Vira Fachmoderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Dezember 2011
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    7.516
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Osterzgebirge
    Ich nutze Regenwasser, das wird kühl aufbewahrt. Wenn welches benötigt wird, stelle ich einen Teil am Vortag in einen beheizten Raum, das hat bisher immer gut funktioniert.

    Liebe Grüße, Vira
     
    Gabi.H und Horni gefällt das.
  2. monki

    monki Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    8.073
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Da brauchst Du mit der Wassertemperatur wirklich nicht soo genau sein, Hauptsache nicht unangenehm kalt oder heiss wenn man die Hand rein steckt. Wie schon gesagt wurde - Zimmertemperatur
     
  3. Deamonia

    Deamonia Guest

    Also ich denke so langsam läufts :)

    Ich tauche sie jetzt alle 7-10 Tage, immer dann, wenn die Wurzeln die unten aus dem Topf kommen anfangen trocken zu werden, das klappt recht gut.

    Die Blätter, die anfangs etwas schlaff und ansatzweise "runzelig" waren, sind jetzt auch schön straff, und irgendwie "praller" :)

    Bisher hat sie auch keine einzige Blüte abgeworfen, aber auch nicht alle geöffnet, ein gutes Zeichen oder?

    Irgendwie reizt es mich jetzt, ihr eine zweite an die Seite zu stellen, gibts da Empfehlungen für Anfänger?
    Meine ist ja eher recht klein, im Vergleich zu den Exemplaren die ich hier so in der Firma sehe, aber ich mag das ^^

    LG
    Crissi
     
  4. eyman2Ak

    eyman2Ak *****

    Registriert seit:
    8. Juni 2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    2.037
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Das tönt doch gut!
    Ja, so beginnt es ...;)
     
    Calif gefällt das.
  5. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    13.222
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Crissi,

    das freut mich, dass jetzt alles gut läuft mit deiner Phalaenopsis, sie scheint sich wirklich gut erholt zu haben!
    Am pflegeleichtesten für deine Bedingungen scheinen Phalaenopsis Hybriden zu sein, die können auch öfter im Jahr blühen. Paphiopedilum (Frauenschuh) gibt es auch einige Hybriden die sehr problemlos sind, Paphiopedilum Pinocchio scheint so eine zu sein.
     
  6. Deamonia

    Deamonia Guest

    Erwischt ^^

    Ich glaub ich mag die so, weil sie einem "durch die Wurzel" (Nicht durch die Blume :D) halt "sagt" was sie braucht.

    Hier übrigens nochmal ein Bild meiner süßen, damit die Experten mal beurteilen können ob sie im Vergleich zum ersten Bild gesünder wirkt :)
    (Allerdings denke ich, das sie echt bald mehr Platz braucht)
    20170223_090539.jpg

    Was ist eigentlich diese hellgrüne Stelle am Blütenstengel (unten rechts im Bild)? Kommt da ein neuer Trieb?
    20170223_090707.jpg

    Die Frauenschuh Orchis gefallen mir optisch nicht so, die sehen mir zu sehr nach diesen fleischfressenden Pflanzen aus ^^ Ich mag diesen großen "Sack" vorne dran irgendwie nicht :(

    Von den Phalaenopsis Hybriden gefallen mir hingegen so einige, sind die alle für meine Bedingungen geeignet? Ich such wohl einfach noch ein wenig, im Moment ist es ja eh noch etwas zu kalt um eine neue anzuschaffen ^^

    LG
    Crissi
     
  7. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    13.222
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Ja da kann ein Seitentrieb kommen aus dem sie blühen kann.
    Die sind praktisch alle für deine Bedingungen geeignet, einfach kaufen was dir gefällt.
     
  8. Deamonia

    Deamonia Guest

    Hi Leute,
    Ich bin in ein anderes Büro umgezogen, hier habe ich die Morgensonne voll drin stehen.
    IMG-20170511-WA0000.jpg
    Da wo auf dem Bild der gelbe Topf steht, ist jetzt die Orchidee.

    So wie ich gelesen habe, mögen sie die Morgensonne, stimmt das?

    So schaut sie zur zeit aus:

    IMG-20170511-WA0002.jpg

    Lg
    Crissi
     
    OrchidsAtHome, Gabi.H, KarMa und 3 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden