1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Holconopsis Newberry Jasmine

Dieses Thema im Forum "Steckbriefe (Hybriden)" wurde erstellt von *gregor*, 15. Januar 2017.

  1. *gregor*

    *gregor* Guest

    Holconopsis Newberry Jasmine

    ist eine Hybride aus Phalaenopsis japonica und Holcoglossum amesianum.
    Synonym: Vandirea

    Angemeldet am 2. Juni 2003 von Carter & Holmes

    Eltern:

    Phalaenopsis japonica

    Synonym: Sedirea japonica, Aerides japonica, Hybrochilus japonica, Angraecum japonicum

    Herkunft: Japan

    Holcoglossum amesianum

    Synonym: Vanda amesiana

    Herkunft: Indien, Laos, Vietnam, China, Thailand

    Blütengröße: 4,5 cm

    Duft: Würzig süß am Morgen

    Kultur: Ich habe sie in grobe Rinde getopft und sie steht temperiert am Westfenster. Wird mit aufgedüngtem Osmosewasser gegossen, wenn sie trocken ist.

    Da ich die Pflanze noch nicht lange habe, kann ich noch nicht sagen, ob das die richtige Kultur ist.


    Habitus:

    DSC_9678.jpg

    Blüte:

    DSC_9681.jpg

     
    Gabi.H, KarMa, gertrudchen und 9 anderen gefällt das.
  2. *gregor*

    *gregor* Guest

    Update:

    IMG_0851.JPG
     
    die.Edda, sinam, Gabi.H und 7 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden