1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Heimische Orchideen am Wegesrand

Dieses Thema im Forum "Fotos (Naturformen und Naturhybriden)" wurde erstellt von Bertram, 8. Mai 2016.

  1. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1.901
    Danke, Brigitte!
     
  2. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1.901
    Heute lachte mich diese Epipactis (helleborine?) am Wegesrand an.

    DSC07703 (2).JPG

    DSC07707 (2).JPG
     
    Horni, wolly, orchidfriend und 6 anderen gefällt das.
  3. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.201
    Zustimmungen:
    13.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Sehr schön, Elfi!
    Es ist eine Epipactis helleborine, da hast du schon recht. Wenn ich zurück denke wie verzweifelt du im Frühjahr nach heimischen Orchideen Ausschau gehalten hast und jetzt findest du ständig welche...
     
    Calif gefällt das.
  4. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1.901
    Das war jetzt wirklich die erste, die ich ohne vorgängigen Hinweis, dass es dort welche gibt, entdeckt habe.
     
  5. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.201
    Zustimmungen:
    13.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Um so besser!
     
    Calif gefällt das.
  6. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.047
    Zustimmungen:
    13.080
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Wenn du deine erste Ophrys, für mich die interessantesten unserer heimischen, selber entdeckt hast, bis du am ersten Etappenziel angekommen ;)
     
  7. Calif

    Calif *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1.901
    Auf die Ophrys freue ich mich auch. Mal schauen, wann die Blühzeit haben - und ob es die bei uns auch gibt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden