1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Gasterntal

Dieses Thema im Forum "Ausflüge und Reiseberichte" wurde erstellt von sinam, 14. Juni 2017.

  1. Calif

    Calif Wettbewerbsteilnehmerin 2017 *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.600
    Hallo Jürgen
    Danke für deinen Beitrag.
    Die Felsen sehen zum Teil wirklich wie erkaltetes Fliessgestein aus, allerdings hab ich noch nie gehört, dass es bei uns Lavastein geben soll. Wenn es dich näher interessiert, dann suche im Internet nach Gasterntal Geologie, da gibt es einige informative Seiten zu finden. Im Gasterntal gibt es vor allen Gneis, Granit und Kalk.
    Beim Bau des ersten Lötschbergbahntunnels (1906-1913) gab es einen Einbruch mit vielen Toten, weil das lose Gestein des Gasterntals viel tiefer ging als gedacht. Deswegen wurde dann der Tunnel mit einem grossen Bogen gebaut.
     
  2. Calif

    Calif Wettbewerbsteilnehmerin 2017 *****

    Registriert seit:
    26. Februar 2016
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.600
    Ich war heute beim Gasterngesicht, die Frauenschuhe sind grössten Teils verblüht, die einsame unter dem Felsen sieht noch recht gut aus und zwei Stück sind mitten in der grossen Menge frisch aufgegangen.