1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Frassschäden!

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Schädlinge" wurde erstellt von Titus, 16. Juni 2017.

  1. Titus

    Titus

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    307
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrh.
    Zur Zeit habe ich den grössten Teil meiner Orchideen draussen. Einige meiner Dendrobien
    haben Blütenknospen. Bis gestern war auch alles in Ordnung. Als ich heute mal nachge-
    schaut habe, waren bei ca. 3 -4 Knospen die oberen Spitzen angeknabbert. Welches *Viech*
    besucht mich da? Und dann über Nacht.
    Und was kann ich da vorbeugend machen, damit mir nicht noch mehr so etwas passiert?

    LG.......Titus
     
  2. monki

    monki Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    7.677
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Slowenien
    Vielleicht kannst Du nachts ein Fliegennetz darueber spannen?
     
  3. Titus

    Titus

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    307
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrh.
    Werde ich machen.
    Danke
     
  4. sinam

    sinam Wettbewerbsteilnehmerin 2017 *****

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    8.138
    Ort:
    Emmental CH
    Viele Tiere sind in der Nacht unterwegs.
    Ein Fliegennetz ist in der Nacht ist wenig sinnvoll, wenn du nicht genau weisst, wer da knabbert.
    Es ist gut möglich, dass sich das Tier bei Tage gut versteckt im Topf oder unter den Blättern versteckt. Ich denke da an den Dickmaulrüssler, an den Ohrwurm und viele andere.
    Dann hilft dir auch das Netz nichts.
     
  5. Titus

    Titus

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    307
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederrh.
    Hallo Susan

    Nach einer Nacht habe ich mir auch so was gedacht und hole die mit BT über Nacht rein.
    Das ist dann doch sicherer.

    LG.....Titus