1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Die Wiederauferstehung

Dieses Thema im Forum "Kulturberichte" wurde erstellt von Myshadow, 11. März 2009.

  1. Myshadow

    Myshadow Guest

    Vor etwa einem dreiviertel Jahr habe ich eine Phal bekommen, die so nach und nach ihre Blätter verloren hat. Zum Schluss blieb der Strunk mit einem haufen gut aussehener Wurzeln übrig.

    so sah das damals kurz vor der Bio-Tonne aus:
    [​IMG]


    Weil sie mir aber keinen Platz weggenommen hat, habe ich sie unbeachtet in eine Ecke gestellt und weiter mit durchgefüttert.

    vor ein paar Tagen dann die überraschende Entdeckung:
    frisches GRÜN!

    [​IMG]

    Habe eben nochmal ein Foto gemacht, um die Entwicklung zu dokumentieren.
    Leider kann man aber den Fortschritt wegen der Unschärfe nicht erkennen. ich bin noch ratlos, was es werden wird - eine Wurzel kann ich aber glaub ich ausschliessen...
     
  2. Dawn

    Dawn Guest

    Ein dreiviertel Jahr...
    Na gut, dann lass ich meinen Patienten doch noch stehen, hab ihr schon wieder angedroht, sie doch zu entsorgen. Aber eigentlich sollte man Platzprobleme nicht vorschieben, gell??
    Aslo bleibt sie.....
    Und sobald es wärmer wird, kommt sie an ein Fensterbrett, wo sie platzmäßig nicht so "stört", bis auch sie hoffentlich wieder aufersteht....
     
  3. Rita

    Rita Guest

    Hallo Ivi:winke:

    so eine Phal. hatte ich auch mal, hatte Blüten die mir so gut gefallen habe. Leider hab ich sie im Baumarkt gekauft um sie vor dem Tot zu retten, ist mir nicht gelungen und hab sie dann in die Biotonne geworfen:sad:

    Wenn ich gewusst hätte das ich noch Stammkindel von ihr bekommen könnte hätte ich sie bestimmt nicht weggeworfen.

    Aus Schaden wird man klüger, so sagte meine Mutter immer, recht hat sie:yes:

    Liebe Grüsse

    Rita
     
  4. Myshadow

    Myshadow Guest

    Hallo Rita !

    Ich habe auch schon Phals weggeworfen, die bestimmt noch was hätten werden können :paperbag:

    Nur... hin und wieder hab ich so meinen Aufräumfimmel und dann fliegt alles "überflüssige" und "nervige" einfach mal raus :D das Befreit auch die Seele und schafft nicht zuletzt Platz für NEUE(s)/Herausforderungen :happy:

    @ Dawn: ja, manchmal muss man auch Prioritäten setzen...... ;)
     
  5. Kiwi

    Kiwi Guest

    Hey, das ist ja super! :happy:
    Ich vermute, dass sie 2 neue Wurzeln bekommt... :unsure:

    Aber dann hab ich bei meinem Patienten (Purple Gem Florento) noch Hoffnung. :yes: Das dumme blattlose Ding macht lieber nen BT als neue Wurzeln oder Blätter... :huh:
     
  6. Susu84

    Susu84 Guest

    Glückwunsch! :)

    Na, da schöpfe ich ja wieder Mut. Ich habe ien Phal mit vier Blättern, aber ohne Wurzeln... mal schauen...:unsure:
     
  7. Myshadow

    Myshadow Guest

    Hallo Susu

    da könnte Dir dieser Thread bestimmt gut weiterhelfen! :yes:

    Viel Erfolg !
     
  8. selma

    selma Guest

    Hey Ivi, das ist ja ein Riesenerfolg.
    Da hat die Phalse aber Glück gehabt, bei mir hätte sie nicht soviel Glück gehabt.
    Ich bin auch ein Quartals-Aufräumer. :happy:
     
  9. gely

    gely Guest

    Hallo zusammen :winke:

    Dann kann ich ja auch für meinem Winzling;) hoffen.:yes:
    Und eine gr. Phal hat zwar super Blätter :yes: aber nur eine gesunde Wurzel.

    Zunächst mal "Willi Winzig"

    [​IMG]

    [​IMG]


    Phal

    [​IMG]

    Also schaun wir mal was wird...............;)
     
  10. Myshadow

    Myshadow Guest

    Ich muss dazu sagen, dass der Haufen nicht vertrocknet war/ist, das macht nur der erste Eindruck.

    Die Wurzeln sind nach wie vor aktiv und verfärben sich entsprechend grün beim Wässern. DAS war auch das, warum ich sie nicht kompostieren wollte... ;)