1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Der Bau eines Cypripedium-Beetes

Dieses Thema im Forum "Heimische Orchideen, Erdorchideen ... (Naturformen und Naturhybriden)" wurde erstellt von Bertram, 19. März 2012.

  1. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.727
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Das schaut gut aus, Wolly!
    Ich habe das Cypripedium calceolus nachdem es verblüht war vor einigen Tagen eingepflanzt.
     
    wolly gefällt das.
  2. wolly

    wolly Guest

    Dankeschön Elfi !
    Hoffe ich komme ihnen etwas entgegen , bei Dactylo sehe ich nicht so das Problem , etwas anderes ist es mit den Cypris . Über kurz oder lang sollen sie sich ja auch etablieren und nicht im Topf bleiben . Darum versuche ich es halt und lasse mich überraschen wie es verlaufen wird , auch wenn eine nicht überleben sollte ...
     
    Calif gefällt das.
  3. wolly

    wolly Guest

    Danke Brigitte ,
    dann bin ich ja auch auf einem guten Weg , meine beiden sind auch bald verblüht und dann pflanze ich sie auch ein .
    Welches Substrat benutzt Du ?
     
  4. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.727
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Ich habe das Beet ja schon fertig vorbereitet und mußte das calceolus nur noch einpflanzen.
     
  5. wolly

    wolly Guest

    Ups , das habe ich natürlich gelesen ...:oops:
    Habe meine nun auch "geköpft" und sie warten drauf , eingesetzt zuwerden .

    065.JPG


    Beim betrachten des Beetes , mmh , die dort hin, die dort , fiel mir eine Disharmonie auf und schwups ...:D
    052.JPG
    diese beiden kommen noch mit rein ! Harmonie sollte sein ...:)
    Habe dann noch Pinienrinde besorgt und werde sehen ob ich Morgen zur Umgestaltung kommen werden .
     
    Lepturusvanda, Vira, Bertram und 4 anderen gefällt das.
  6. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.727
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Da bin ich gespannt!
    Die beiden Dactylorhiza schauen aber sehr kräftig aus, Glückwunsch!
     
    wolly gefällt das.
  7. wolly

    wolly Guest

    Ohja , ich auch ...:)
    Bin heute noch nicht dazu gekommen - ha es hat geregnet - aber es wird noch die Tage gemacht .

    Ja , kräftig sind sie , verglichen mit meinen beiden ersten , aber die halten tapfer durch , die eine blüht immer noch und das "Baby" hat schon ein neues Blatt geschoben !!! Stolz !
    Es stehen dort noch 4 Doppeltpflanzen , aber die werden zur Vermehrung behalten ! Finde ich auch gut so.
     
  8. wolly

    wolly Guest

    Sooo , heute dann allen Mut gepackt und ran ans Werk :)

    047.JPG
    Erdaushub ...
    048.JPG
    Drainage ...
    049.JPG
    Substratschicht ...
    050.JPG
    Substrat : Blähton fein - Rinde fein + mittel - Katzenstreu - Seramis - Auqakies
    051.JPG
    Ulla als erstes rein , aufgefüllt mit Substrat ...
    053.JPG
    dann folgten hinten calceolus und vorne parviflorum ...
    054.JPG
    die drei von der "Beetstelle"...
    075.JPG
    die Dactylos sind rechts oben reingekommen , noch Nadelstreu unter der groben Rinde , etwas Deko , der Farn steht nur als Platzhalter da , weil ...
    Und so sieht mein CDE - Beet momentan aus ... :)
     
    Lepturusvanda, alwin, Bertram und 5 anderen gefällt das.
  9. Bertram

    Bertram Administratorin und Wettbewerbsteilnehmerin 2017 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    12.727
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Das schaut sehr gut aus!
     
    wolly gefällt das.
  10. Orchimatze

    Orchimatze Guest

    Schön wolly, aber wieso Katzenstreu?
    Als Perlite Ersatz?
     
    wolly gefällt das.