1. Liebe Orchideenfreunde

    Eine Registrierung in unserem Forum ist nicht möglich.

    Fragen, die Anfänger beschäftigen, wurden alle schon x-mal kompetent und mit großer Geduld beantwortet, ebenso Fragen zu Blattflecken, Schädlingen, und deren Bekämpfung. Bitte einfach in den betreffenden Bereichen stöbern und lesen. Wir sind sicher, ihr findet die passende Antwort.

Dendrobium Erstkauf in Erde

Dieses Thema im Forum "Meine erste Orchidee" wurde erstellt von Akim71, 29. August 2017.

  1. Akim71

    Akim71 Guest

    Hallo,

    also ich bin hier totaler Neuling. Ich habe in den letzten Wochen versucht viel über Orchideen und lesen und Youtube Videos gesehen, vor allem zu Dendrobium, die ich sehr schön fand. Nun habe ich bei mir am Markt heute eine gesehen, und dachte, Mist, ich greife einfach mal zu und probiere mein Glück. Sie sieht auch gut aus. Aber, sie schein in normaler Erde zu sein.

    Meine erste Frage wäre hier also, soll ich sie gleich in sog. Orchideenerde umtopfen? Oder soll ich damit warten?

    Ich habe zwar etliche Youtube Videos speziell über diese Pflanze betrachtet, aber ein wenig widersprüchlich waren die Aussagen auch. Also, gerade zur Erde bitte ich hier um einen Tipp. ^^

    Danke,
    Akim
     
  2. orchidfriend

    orchidfriend Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    11.450
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Bilder bitte immer mit der Option "Vollbild" einstellen.
     
  3. Akim71

    Akim71 Guest

    Ok, so ich hoffe ich habe diesmal alles richtig gemacht mit dem Bild. Mit Foren usw hab ich es nicht so. ^^


    DSCN0451.JPG
     
    OrchidsAtHome, Lexy-, Linde und 2 anderen gefällt das.
  4. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.201
    Zustimmungen:
    13.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Akim,

    Ich perönlich würde es gleich umtopfen aber wenn du ganz vorsichtig mit gießen bist und das Substrat immer abtrocknen läßt kannst du es auch erst umtopfen wenn es verblüht ist. Dann aber wirklich in Orchideensubstrat pflanzen.
     
  5. Akim71

    Akim71 Guest

    Hm danke. ^^ Ich denk ich werd wohl doch gleich Umtopfen. Mir macht die Pflanze ja Angst, dass ich trotz lesen was falsch mache. Oh weh. ^^
     
  6. Akim71

    Akim71 Guest

    Vorhin habe ich so ein Umtopf-Video gesehen, da läßt der Typ die Erde einfach drin, und packt das Orchideensubstrat einfach drum herum. Das scheint mir aber doch nicht sinnvoll, 0der? Zumal meine Pflanze ja in normaler, schwarzer Erde steckt. Soll ich also die Erde ganz abschütteln? Wie perfekt muss die Erde entfernt werden? 100% (Waschen?)
     
  7. Ingrid Pape

    Ingrid Pape Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    8.047
    Zustimmungen:
    13.080
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf'm Kuhberg links
    Ich auch nicht, aber deshalb steht ja direkt vor vor dir wie es funktioniert. Also einfach lesen und befolgen, schon funktioniert es.
     
  8. Val

    Val Guest

    Hallo Akim!

    Ich würde das alte Substrat so gut es geht entfernen. (Es dran zu lassen macht keinen Sinn.) Allerdings ohne viel "Geschrubbe". Die Wurzeln sollten dabei natürlich schonend behandelt werden.
    Wenn ein paar Reste dran bleiben wird das die Pflanze sehr wahrscheinlich verkraften.
    Dann setzt Du sie in den Topf und füllst ihn mit Orchideensubstrat auf (ggf. etwas klopfen, damit es sich gut um die Wurzeln verteilen kann). Sitzt die Pflanze zu locker, kannst Du sie auch mit Stäben abstützen.

    Hier im Forum dürftest Du noch einige nützliche Tipps zum Thema Dendrobium, Pflege, Gießverhalten und natürlich auch Umtopfen finden.
    Lies Dich einfach ein bisschen ein.

    Viel Erfolg und viel Freude mit Deiner Orchidee! :)
     
    Lexy-, Vira, Bertram und einer weiteren Person gefällt das.
  9. Akim71

    Akim71 Guest

    Vielen Dank. :)

    Ich habe immernoch sehr große Ehrfurcht vor all dem. Aber Orchideen und Pflanzen waren ein Hobby meines Vaters, und nachdem er vor 2 Jahren starb, fühlte ich mich seltsam intenstiver mit Blumen und Pflanzen verbunden. Nun will ich mich doch einmal daran wagen. ^^
     
    Linde und Titus gefällt das.
  10. Bertram

    Bertram Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    4.201
    Zustimmungen:
    13.371
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weilheim/Obb
    Hallo Akim,

    mach es so wie Val beschrieben hat, viel Erfolg! Und keine Angst vor Orchideen, die sind nicht so empfindlich, man muß sie nur richtig behandeln.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden